Akosua

Akosua Kumi Nyarko

Tierarzt
Tollwutbekämpfung und -prävention
Großtiermedizin
Tierhaltung

Highlights

  • Leidenschaftlicher Verfechter der Weiterentwicklung der Veterinärmedizin
  • Zweimal für den Worldwide Vet Golden Star Award nominiert
  • Gründer des Animal Aider Project (TAAP) – einer gemeinnützigen Organisation für Tiergesundheit und Bildung
  • Zertifizierter Tollwutpädagoge der Global Alliance for Rabies Control
  • Aktives Engagement in der öffentlichen Bildung und Sensibilisierung
„Meine Reise im Veterinärbereich wurde durch ein unerschütterliches Engagement für die Weiterentwicklung der Veterinärversorgung vorangetrieben, insbesondere im wichtigen Bereich der Tollwutprävention. Mit dem Animal Aider Project (TAAP) habe ich Basisbemühungen zur Verbesserung und Förderung der Tiergesundheit in Angriff genommen verantwortungsvolle Tierhaltung in ghanaischen Gemeinden. Ich bin fest davon überzeugt, dass Wissen der Schlüssel zur Verbesserung des Lebens unserer geliebten Haustiere ist. Mein Ziel ist es, nicht nur Veterinärmedizin zu praktizieren, sondern auch Tierhaltern die Erkenntnisse zu vermitteln, die sie benötigen, um das Wohlbefinden zu gewährleisten ihrer geliebten Tiere. - Akosua Kumi Nyarko, DVM

Erfahrungen

Im Bereich der Veterinärmedizin ist Akosuas Weg von einem unerschütterlichen Engagement für das Wohlergehen der Tiere geprägt. Sie gründete das Animal Aider Project (TAAP), eine gemeinnützige Organisation, die sich der Verbesserung der Tiergesundheit in Ghana widmet. Als zertifizierte Tollwutpädagogin setzt sie sich für die Tollwutprävention ein. Ihre vielfältige Ausbildung umfasst Praktika in der Klein- und Großtiermedizin. Vor ihrem DVM-Abschluss wurde die Reise in der Veterinärmedizin durch vielfältige Erfahrungen bereichert. Sie absolvierte Praktika in mehreren Krankenhäusern und befasste sich dabei mit einem breiten Spektrum veterinärmedizinischer Aspekte. Von der Kundenkommunikation über Labordiagnosen, Kleintiermedizin, grundlegende chirurgische Fertigkeiten bis hin zur Großtiermedizin verfeinerte sie ihre Fähigkeiten und vertiefte ihr Verständnis der Tierpflege. Ihre Ausbildung erstreckte sich auf die Tierhaltung und vertiefte sich sogar in die faszinierenden Bereiche der Wasser- und Wildtiermedizin. Derzeit ist Akosua als Veterinärbeamter an der Universität von Ghana tätig und spielt eine zentrale Rolle bei der Diagnose, Behandlung und Betreuung von Studenten.

Bildung

Akosuas Bildungsweg in der Veterinärmedizin hat maßgeblich dazu beigetragen, ihr Engagement für die Aufklärung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit zu prägen. Ihre tierärztliche Ausbildung versetzt sie in die Lage, komplexe Themen öffentlich verständlich zu vermitteln. Ihre Online-Präsenz auf Instagram erreicht ein breiteres Publikum. Sie engagiert sich aktiv in öffentlichen Vorträgen und fördert so ein tieferes Verständnis für verantwortungsvolle Haustierpflege und die Rolle von Veterinärmedizinern bei der Förderung eines gesünderen Zusammenlebens zwischen Mensch und Tier. Darüber hinaus hat sie ihre Reichweite durch öffentliche Vorträge im Zusammenhang mit ihrer Wohltätigkeitsarbeit erweitert. Dies ermöglicht es ihr, direkt mit dem Publikum in Kontakt zu treten und ihre Leidenschaft für Veterinärmedizin und Tierschutz zu teilen. Ganz gleich, ob sie sich an lokale Gemeinschaften, Schulen oder Veranstaltungen richtet, ihr Ziel ist es, wirkungsvolle Botschaften zu vermitteln, die ein tieferes Verständnis für die Bedeutung einer verantwortungsvollen Haustierpflege und die entscheidende Rolle von Veterinärmedizinern bei der Förderung eines gesünderen Zusammenlebens zwischen Mensch und Tier inspirieren, sei es online oder intern Person.

Mehr von Akosua Kumi Nyarko

123 Next

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!