Die Geschichte des elisabethanischen Kragens

Veröffentlicht von Jaclyn

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Jeder kennt das Kegel der Schande. Sein richtiger Name ist das elisabethanische Halsband (auch bekannt als E-Halsband), und es ist tatsächlich ein sehr wichtiger und lebenswichtiger Teil der Veterinärwelt. Die riesige Plastikschutzvorrichtung, um Ihren Hund/Ihre Katze vor Selbstverstümmelung zu bewahren. 

Die Geburt des Halsbandes der Schande

Das elisabethanische Halsband hat seinen Namen von der Nachahmung der Rüschen, die von wohlhabenden Personen während der elisabethanischen Ära getragen und 1962 von Frank L. Johnson erfunden wurden, nachdem er eine dünne Plastikfolie genommen und um den Hals eines Hundes gebunden hatte. Er beschloss dann, es aus dem oben genannten Grund den elisabethanischen Kragen (E-Kragen) zu nennen.

Mops mit elisabethanischem Halsband - Ich liebe Veterinärmedizin

Seitdem ist das E-Halsband aus der Tierarztpraxis nicht mehr wegzudenken. Spitzname „The Cone of Shame“, weil Hunde oft schuldig aussehen, wenn sie ihn tragen. Es ist jedoch alles andere als beschämend. 

Das E-Halsband hat erfolgreich verhindert, dass sich Hunde im Laufe der Jahre weiter traumatisieren. Du hattest schon einmal einen Mückenstich, und egal was du getan hast, du kannst nicht aufhören, ihn zu kratzen? Du weißt, dass du das nicht solltest, aber das Kratzen verschafft dir etwas Erleichterung.

Das ist ähnlich wie bei Haustieren, außer dass sie sich der negativen Folgen von Kratzen, Beißen und Kratzen nicht bewusst sind Lecken tun können. Hier kommt der Aspekt der harten Liebe ins Spiel. Sie helfen Ihrem Hund oder Ihrer Katze tatsächlich, sich von chirurgischen Eingriffen richtig zu heilen. 

Haustiere, wie Ihr Hund, verwenden Lecken, um Schmerzen zu lindern. Sie können dies vorübergehend tun, aber sie bringen die Wunde/Operationsstelle auch mit einer ganzen Reihe neuer Bakterien in ihrem Mund in Berührung. Sie schaffen also im Wesentlichen eine schnelle Lösung, während sie ein viel größeres Problem schaffen. 

Neben dem Schutz von Haustieren vor Reizungen an den Operationsstellen schützt es Haustiere auch vor Wunden, die zu heilen versuchen, Pilz- oder Bakterieninfektionen und Verhaltensproblemen im Zusammenhang mit Selbstverstümmelung. 

Wichtige Informationen zum elisabethanischen Halsband für Hunde

Pommerscher Hund mit elisabethanischem Halsband - Ich liebe Veterinärmedizin

Hunde finden es manchmal schwierig, das Gleichgewicht mit dem E-Halsband zu finden, und brauchen Ihre Hilfe, bevor sie sich daran gewöhnen. Besitzer sind oft nervös, dass ihr Hund damit nicht essen oder trinken kann. 

In diesen Fällen ist es wichtig, eine flache Schüssel oder einen flachen Teller für das Futter zu verwenden und das Wasser möglicherweise an das Gesicht zu halten.

Seien Sie versichert, ein ausreichend angepasstes E-Halsband hindert Ihren Hund nicht daran, seine täglichen Kalorien zu sich zu nehmen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Größe zu groß oder zu lang ist, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Tierarzt. Das E-Halsband sollte nicht zu eng, aber auch nicht locker sein. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Hund es nicht ausziehen kann (Hunde werden wirklich kreativ, wenn sie versuchen, es auszuziehen, LOL!).

Zwei Finger sollten bequem unter die E-Kragen-Krawatte passen. Die Länge sollte über Nase und Schnauze des Hundes hinausgehen. Wenn es kürzer als ihre Schnauze ist, wird es nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet und der Hund kann es umgehen. 

Helfen Sie Ihrem Hund immer, wenn er gegen Gegenstände stößt oder an engen Stellen stecken bleibt. Es ist am besten, sie vorerst in einem größeren Bereich zu halten, während sie das E-Halsband benötigen. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies zu unerwünschter Spannung für Ihren Hund führen. 

Gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren, indem Sie das E-Halsband tragen. Verwenden Sie am besten eine Leine und einen Handlauf, anstatt Ihren Hund einfach freilaufen zu lassen. Dies kann dazu führen, dass sich Ihr Hund in Büschen oder anderen Pflanzen verheddert, was zu Stress und möglichen Verletzungen führen kann. 

Achten Sie darauf, das E-Halsband mit einem feuchten Handtuch oder Tuch sauber zu halten, da es unordentlich werden und Schmutz und Lebensmittel aus seiner Umgebung aufnehmen kann. Wenn Sie das E-Halsband zum Reinigen abnehmen müssen, behalten Sie Ihren Hund im Auge. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um sich selbst zu lecken und den Bereich, den Sie schützen, zu beschädigen. 

Warum müssen Katzen ein E-Halsband tragen?

Tierarzt legt einem Hund ein Halsband an - I Love Veterinary

Katzen brauchen E-Halsbänder aus dem gleichen Grund wie Hunde. Um zu verhindern, dass sie an einer Operationsstelle lecken und diese weiter beschädigen oder Verletzungen aufweisen. Katzen sind noch bessere Schlangenmenschen als Hunde und können an schwer zugängliche Stellen gelangen.

Daher ist es unerlässlich, ein E-Halsband-Schutzgerät zu verwenden. Wir haben oben angegeben, dass das E-Halsband entfernt werden könnte, um Ihrem Hund vorübergehend zu helfen, aber wir empfehlen dasselbe nicht für Ihre Katze. Sobald das E-Halsband abgenommen ist, kann sich Ihre Katze verstecken, was es schwierig macht, die Größe zu ändern und es wieder anzulegen, und Ihre Katze daher dem Risiko einer Selbstverstümmelung oder einer Sekundärinfektion aussetzt. 

Katzen werden sich noch mehr als Hunde bemühen, das E-Halsband zu entfernen, also nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Katze zu beaufsichtigen, während sie sich daran gewöhnt. Dies soll helfen und verhindern, dass Ihre Katze mit den Pfoten hängen bleibt oder sich verletzt. 

Was Sie in Bezug auf den elisabethanischen Kragen erwarten sollten

Haustiere werden ein wenig brauchen, um sich anzupassen, aber seien Sie versichert, dass sie sich anpassen werden. Stellen Sie immer sicher, dass Sie es so weit wie möglich eingeschaltet lassen. Nehmen Sie es niemals ab, wenn Sie Ihr Haustier nicht im Auge behalten, und vermeiden Sie es bei Katzen, es überhaupt abzunehmen. 

Flache und erhöhte Schalen können helfen, Verwirrung und Frustration für Ihr Haustier beim Fressen und Trinken zu lindern. Es ist auch sehr wichtig, auf die richtige Größe zu achten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es nicht das tut, was es soll, zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt anzurufen. 

Alternativen zum E-Halsband für Ihre Haustiere

Hund erholt sich nach Operation mit E-Halsband - I Love Veterinary

Es gibt viele verschiedene Versionen des E-Halsbandes, und es ist entscheidend, eine zu finden, die für Ihr Haustier am besten geeignet ist, damit es es trägt. Sie bequem und sicher zu halten, sind beide gültige, wesentliche Teile des Heilungsprozesses. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit alternativen E-Schutzhalsbändern.

Stoff/weiches E-Halsband – das ursprüngliche E-Halsband ist aus Plastik, aber andere Arten werden aus Stoff hergestellt. Der Nachteil dabei ist, dass Ihr Hund/Ihre Katze es möglicherweise manipulieren kann, um es zurückzuklappen. Es kann jedoch angenehmer für Ihr Haustier und somit weniger stressig für Sie sein. 

Aufblasbarer Kegel – dieses E-Halsband bläst sich auf und trägt den Spitznamen Donut. Es funktioniert gut, um zu verhindern, dass Ihr Haustier in bestimmte Bereiche gelangt. Es ist jedoch nicht gut geeignet, Augen- oder Gesichtsverletzungen zu vermeiden. Dies liegt daran, dass Ihr Haustier sein Gesicht immer noch erfolgreich reiben kann, während es es trägt.

T-Shirt – ein T-Shirt passt gut zu bestimmten Arten von Haustieren. Nicht jedes Haustier akzeptiert ein T-Shirt zur Abschreckung. Bei diesen Haustieren kann dies zu weiteren Problemen führen, da Feuchtigkeit beim Lecken eingeschlossen wird. Es ist am besten, diese Methode nur bei Haustieren anzuwenden, die sie vertragen und beaufsichtigt werden.

Beißen Sie nicht Halsband-  Das Bite Not Halsband ermöglicht Ihrem Haustier eine bessere periphere Sicht und mehr Aktivität, während es die umliegenden Bereiche vor Lecken oder Biss schützt. Es wird auch nicht bei Gesichts- oder Augenverletzungen empfohlen, da es Ihr Haustier nicht daran hindert, sich das Gesicht zu reiben. 

Zusammenfassung

Havaneser Hund mit elisabethanischem Halsband - I Love Veterinary
Die Geschichte des elisabethanischen Halsbandes I Love Veterinary – Blog für Tierärzte, Veterinärtechniker, Studenten

Das E-Halsband wurde nicht erfunden, um Ihre Haustiere zu quälen. Es wurde entwickelt, um sie zu schützen. Tierärzte möchten nicht, dass sich Ihre Haustiere weiter verletzen, und möchten, dass sie während der Heilung gedeihen. 

E-Halsbänder müssen nur 10-14 Tage oder bis zur erneuten Kontrolle getragen werden, was es für Ihre Haustiere nur kurze Zeit dauert, es zu tolerieren. 

Denken Sie im Zweifelsfall an den Betrag, den Sie für das E-Halsband bezahlt haben, im Vergleich zu dem Betrag (und der Belastung für Sie und Ihr Haustier), um ein selbstverschuldetes Trauma zu behandeln. Auf diese Weise können Sie 10-14 Tage als kurze Zeit im Vergleich zu lange sehen. 

Sharing is Caring!

AUTOR

Jaclyn ist eine lizenzierte Veterinärtechnikerin (LVT) mit einem Bachelor-Abschluss in Journalismus. Die Kombination ihrer beiden Interessen, dem Schreiben und der Veterinärmedizin, ist eine wahre Leidenschaft. Jaclyn hat bereits ihren eigenen Blog namens The Four Legged Nurse erstellt. Sie ist mit zwei Kindern, einem wundervollen Ehemann und vier hingebungsvollen Fellbabys gesegnet. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie, liest und reitet gerne.

Empfohlen

Warum fressen hunde gras

Warum fressen Hunde Gras?

4 min gelesen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!