Trennungsangst bei Hunden

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Trennungsangst bei Hunden ist etwas, das wir immer häufiger sehen. Haustierbesitzer haben Probleme, ihre Haustiere ruhig zu halten, wenn sie sie alleine zu Hause lassen müssen.
Einige werden sagen, dass dies ein Verhaltensproblem ist, das vom Tierbesitzer verursacht wird, dass der Hund Trennungsängste hat, weil er nie allein ist, um sich daran zu gewöhnen.
Es gibt Situationen, in denen Hunde nach dem Tod eines Familienmitglieds oder einem traumatischen Ereignis anderer Art Trennungsängste entwickeln können.

Trennungsangst bei Hunden kann durch Training in den Griff bekommen werden. Wenn Ihr Hund unter Trennungsangst leidet, wenden Sie sich an einen Hundetrainer der Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Konsultieren Sie auch Ihren Tierarzt, vielleicht kann er Ihnen ein Rezept geben, um den Hund ruhig zu halten.

Auf der Infografik unten finden Sie 5 Dinge, die Sie tun können, um Ihrem Hund beizubringen, selbstbewusst allein zu Hause zu sein.

Trennungsangst bei Hunden

Wenn Ihnen diese Infografik gefallen hat, sehen Sie sich „Schmerzsymptome bei Hunden und Katzen“ auf unserem Blog.

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Warum fressen hunde gras

Warum fressen Hunde Gras?

4 min gelesen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!