Kopfpressen bei Katzen und Hunden

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Was ist Head Pressing bei Katzen und Hunden? 

Kopfpressen bei Katzen und Hunden kann ein Zeichen für neurologische Schäden sein. Es ist, wenn Ihr Haustier seinen Kopf ohne Grund zwanghaft gegen eine Wand oder andere Gegenstände drückt. Viele Haustierbesitzer werden dieses Verhalten bei ihren Haustieren beobachten und denken, dass es nicht schädlich ist, aber die Wahrheit ist, dass das Vorhandensein von Schäden am Nervensystem sehr ernst sein kann. 

Was sind die möglichen Ursachen?

Dieser Zustand kann Katzen und Hunde jeder Rasse oder Altersgruppe betreffen. Die Ursachen für das Drücken des Haustierkopfes können unterschiedlich sein. Es kann aufgrund von Stoffwechselstörungen, Zellüberwucherung, Kopftrauma, Toxinexposition oder Infektionen im Nervensystem vorhanden sein. 

Hund aus nächster Nähe, Kopfpressen bei Katzen und Hunden - ich liebe Veterinärmedizin

Klinische Anzeichen im Zusammenhang mit dem Auftreten

Die klinischen Anzeichen können sich bei Ihrem Haustier manifestieren in:

Diagnose- und Behandlungsoptionen

Die Diagnose für das Pressen des Haustierkopfes wird von einem Fachmann gestellt. Ein Tierarzt wird eine körperliche Untersuchung durchführen, um die Schwere des Falles festzustellen. Bei der körperlichen Untersuchung konzentriert sich der Tierarzt auf das Nervensystem. 

In diesem Fall werden die Netzhaut Ihres Haustieres und andere Teile des hinteren Auges überprüft. Dieses Verfahren kann zur Entdeckung möglicher Infektionen führen. Um die richtige Diagnose zu stellen, kann Ihr Tierarzt Blut- und Urintests zur weiteren Untersuchung vorschlagen. CT- und MRT-Scans können durchgeführt werden, um einen besseren Blick auf das Gehirn zu bekommen. Diese Tests können Hinweise auf Unregelmäßigkeiten in der Funktion geben. 

Tierarzt untersucht die Netzhaut der Katze, Kopfpressen bei Katzen und Hunden - Ich liebe Veterinärmedizin

Die Schwere der klinischen Symptome bestimmt die Behandlung. Ihr Tierarzt wird eine Diagnose stellen und dann die beste Medikation und Pflege für Ihr Haustier bewerten. Einige Fachleute entscheiden, dass der beste Weg, um mit der Behandlung zu beginnen, die Durchführung eines Krankenhausaufenthalts ist. Wenn die Ursache der Kopf drückt Gift, wird Ihr Tierarzt damit fortfahren, Ihr Haustier zu behandeln, um die Toxine zu entfernen, die die klinischen Symptome verursachen.

Wiederherstellungsrate und damit verbundene Kosten

Die Genesungsrate hängt von der Schwere und der Ursache des Falls Ihres Haustieres ab. Ihr Haustier benötigt ständige Aufmerksamkeit und Ruhe, damit die Behandlung wirksam ist. Durch Toxine verursachtes Kopfdrücken kann (mit den richtigen Medikamenten) eine bessere Genesungsrate haben, als dass die Ursache eine degenerative Erkrankung ist. 

Die Kosten für die Behandlung des Kopfpressens variieren je nach Ursache. 

Die durchschnittlichen Behandlungskosten nach Ursache sind wie folgt:

  • Gift: $10-$1,000
  • Meningitis: 50–55 $
  • Krebs: $5,000+

Welche Fragen Sie Ihrem Tierarzt stellen sollten

Wenn Sie Ihren Tierarzt aufsuchen, müssen Sie Ihre Beobachtungen über das Verhalten Ihres Haustieres mitteilen. So kann die Diagnose schneller und effizienter gestellt werden. Welche Fragen sollten Sie stellen, nachdem Ihr Tierarzt eine Diagnose gestellt hat? 

Tierarzt mit Hundebesitzer untersucht Hund, Kopfpressen bei Katzen und Hunden - Ich liebe Veterinärmedizin

Es ist wichtig, dass die Besitzer sich mit der Diagnose des Haustieres befassen und alle Informationen haben, um die Situation besser zu verstehen und sicherzustellen, dass das Haustier die beste Behandlung und eine schnelle Genesung (wenn möglich) erhält. 

  • Was ist die Ursache?
  • Wie kann ich das beim nächsten Mal verhindern?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? 
  • Welche Behandlung ist effektiver?
  • Was kostet die Behandlung?
  • Wie kann ich die Genesung meines Haustieres bei mir zu Hause garantieren?

 Zusammenfassung

Head Pressing kann im Internet viral werden und für lustige Posts verwendet werden, aber in Wirklichkeit ist es eine Erkrankung des Nervensystems und sollte ernst genommen werden. Es kann das Ausmaß von Schäden anzeigen, die durch Toxine oder degenerative Krankheiten verursacht wurden. 

Es ist zwingend erforderlich, dass wir auf die klinischen Anzeichen des Pressens des Haustierkopfes achten. Wenn Ihr Haustier Verhaltensänderungen im Zusammenhang mit dieser Erkrankung zeigt, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Tierarzt, um Hilfe zu erhalten. 

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Warum fressen hunde gras

Warum fressen Hunde Gras?

4 min gelesen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!