Xylit-Toxizität bei Hunden

Foto des Autors
Updated on

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Was ist Xylit? 

In einer gesundheitsverrückten Welt sind zuckerfreie Lebensmittel der letzte Schrei. Für unsere pelzigen Hundefreunde sind sie jedoch geradezu gefährlich. Xylit ist ein Zuckeralkohol zum Süßen von zuckerfreien Produkten wie Kaugummis, Bonbons und Backwaren 1. Es kann für einen menschlichen Diabetiker oder jemanden, der auf sein Gewicht achtet, von Vorteil sein, aber es kann für Hunde tödlich sein. 

Xylit, Xylit-Hundetoxizität - Ich liebe Veterinärmedizin

Lebensmittel mit Xylit

Zu wissen, welche Lebensmittel Xylit enthalten, ist der Schlüssel, wenn Sie vermeiden möchten, sie an Ihren Hund zu verfüttern. Natürlich sollten Hunde kein Tischfutter bekommen und sich an eine reine Hundefutter-Diät halten. Aber wir wissen, dass sie dazu neigen, verdorben zu sein und sich an menschlicher Nahrung zu versuchen. 

Wir können auch versehentlich Dinge auf den Boden fallen lassen oder gefährliche Lebensmittel im Haus haben. Hunde sind Aasfresser, also können sie ziemlich schlau sein, wenn es darum geht, das zu bekommen, was sie wollen. Der sicherste Weg, die Toxizität von Xylitol zu vermeiden, besteht darin, diese Lebensmittel in Ihrem Haushalt zu vermeiden. Nachfolgend finden Sie eine Liste gängiger Lebensmittel, die Xylit enthalten:

  • zuckerfreie Erdnussbutter
  • Sicher Zahnpasta
  • Zuckerfreier Kaugummi 
  • Verschiedene Süßstoffe 
  • Wasser mit Geschmack
  • Zuckerfreier Sirup
  • Zuckerfreie Gewürze 
  • Pudding-Snacks
  • Backwaren-Box-Mix

Weitere Informationen zu Produkten mit Xylitol finden Sie in diesem Video: 

Warum Xylit beliebt ist

Xylit ist eine einfache Lösung für einen Zuckerfresser, der nicht auf die Pfunde packen will. So süß wie Zucker zu schmecken, aber 2/3 weniger Kalorien zu haben, ist ziemlich ansprechend. Zuerst wurde es in Mundpflegeprodukten wie Kaugummi und Zahnpasta gefunden, ist aber schnell in vielen weiteren Lebensmitteln und Produkten enthalten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Menschen mit Diabetes oft Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index benötigen, die ihren Zucker unter Kontrolle halten, aber dennoch eine Sättigung ihrer Naschkatzen ermöglichen. 

Es kann eine leichte aperiente Wirkung auf den Menschen haben, aber das ist das Ausmaß seines negativen Aspekts. Im Gegensatz zu den gefährlichen und tödlichen Folgen hat es für Hunde. 

Warum ist Xylit für Hunde giftig?

Um die Toxizität von Xylit zu verstehen, müssen wir zunächst wissen, wie Insulin im Körper wirkt. Insulin ist ein Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse freigesetzt wird, um den Blutzucker zu kontrollieren. Wenn Menschen etwas essen, das Xylit enthält, hat dies keinen Einfluss auf ihr Insulin. 

Wenn Ihr Hund es jedoch konsumiert, hat dies nachteilige Folgen. Xylit löst beim Hund in kurzer Zeit (10-60 Minuten) die Freisetzung einer gefährlichen Insulinmenge in der Bauchspeicheldrüse aus. Diese Insulinmenge führt zu schweren Hypoglykämie (Unterzuckerung), die unbehandelt fatale Folgen haben kann.

Insulin, Xylitol-Toxizität bei Hunden - Ich liebe Veterinärmedizin

Wie viel Xylit ist giftig für einen Hund?

Die Menge einer aufgenommenen Substanz macht etwas giftig. Es braucht jedoch nicht viel, damit ein Hund klinische Anzeichen einer Xylit-Vergiftung zeigt. Abhängig von der Größe des Hundes und der eingenommenen Menge kann festgestellt werden, welche Behandlung durchgeführt werden muss. 

Es ist wichtig, immer alle Informationen zur Hand zu haben, damit Ihr Tierarzt optimal auf die Bedürfnisse Ihres Hundes eingehen kann. Die LD50 (die tödliche Dosis, die 50 % der Todesfälle verursacht) von Xylit beträgt >0.1 g/kg Körpergewicht für Hunde. 

Symptome, auf die Sie bei Ihrem Hund achten sollten, wenn er etwas mit Xylitol frisst

Das wichtigste klinische Zeichen von Xylitol ist Hypoglykämie was viele klinische Symptome hervorrufen wird. Diese klinischen Anzeichen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf: 

  • Ataxie (gestörte Koordination)
  • Erbrechen
  • Schwäche
  • Tremors
  • Anfälle
  • Reduzierung des Depressionsrisikos
  • Lethargie 

Wie wird eine Xylitolvergiftung diagnostiziert?

Eine gründliche Anamnese ist unerlässlich, wenn es um die Diagnose einer Xylit-Vergiftung geht. Was die quantitativen Tests anbelangt, helfen ein Punktblutzucker und Blutuntersuchungen bei der Behandlung. 

Da der Blutkreislauf Ihres Hundes das Xylit so schnell aufnimmt, folgen häufig Tests auf die Behandlung. Die Behandlung sollte zuerst erfolgen, da das Timing der Schlüssel zu einer guten Prognose ist. 

Black Lab in der Tierklinik, Xylit-Hundetoxizität - Ich liebe Veterinärmedizin

Wie wird eine Xylitvergiftung behandelt?

Je nachdem, wie lange Ihr Hund konsumiert hat, kann Xylit-induziertes Erbrechen von Ihnen durchgeführt werden Tierarzt. Es ist jedoch oft bereits in das System Ihres Hundes aufgenommen, und das Auslösen von Erbrechen wäre sinnlos.

Die Blutzuckerüberwachung wird häufig zusammen mit IV-Dextrose durchgeführt, um den sinkenden Blutzucker zu kontrollieren. Die Leberwerte werden ebenfalls überwacht und bei Bedarf werden zusätzliche Medikamente zum Schutz der Leber verabreicht. 

Ihr Hund sollte Dextrose intravenös erhalten und überwacht werden, bis er ohne Zusatzstoffe einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechterhalten kann. Lebermedikamente wie Leberschutzmittel, Vitamin K und Antibiotika kann gegeben werden, um weitere (falls vorhanden) Leberschäden zu vermeiden. 

Prognose der Xylit-Vergiftung 

Die Prognose basiert auf den klinischen Anzeichen Ihres Hundes. Wenn Ihr Hund seinen Blutzucker nicht halten kann oder Anzeichen einer Leberschädigung zeigt, ist die Prognose im Allgemeinen schlecht. Wenn die Behandlung Ihres Hundes vor dem Einsetzen der klinischen Symptome anspruchsvoll und aggressiv ist, ist die Prognose normalerweise gut. 

So schützen Sie Ihren Hund vor einer Xylit-Vergiftung

Vorbeugung ist die beste Behandlungsform bei einer Xylit-Vergiftung. Indem Sie keine Produkte in Ihrem Haushalt aufbewahren, die diesen Inhaltsstoff enthalten, begrenzen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund davon krank wird. 

Wenn dies nicht möglich ist, bewahren Sie Xylit-haltige Produkte unbedingt in einem hohen, verschlossenen Schrank auf, wo Hunde und Kleinkinder nicht herankommen. Wenn Sie sich selbst und andere über die Gefahren von Xylitol aufklären, wird dies dazu beitragen, das Bewusstsein zu schärfen und einen sorgfältigeren Umgang mit Xylitol-haltigen Produkten zu ermöglichen. 

Wenn Sie zuckerfreien Kaugummi in Ihrer Handtasche aufbewahren, stellen Sie sicher, dass er nicht auf den Boden fällt, und warnen Sie andere, dasselbe zu tun. Hunde sind berüchtigt dafür, Nahrung zu fressen und werden nicht zögern, Ihre Tasche zu durchsuchen. Bis Sie bemerken, dass Ihre Tasche geöffnet ist, ist es normalerweise zu spät, und die Vergiftung hat bereits begonnen. 

Hund frisst wärmegeformte Süßigkeiten, Xylit-Hundetoxizität - I Love Veterinary

Suchen Sie nach Etiketten und lesen Sie die Produktliste, um sicherzustellen, dass Sie sich aller gefährlichen Inhaltsstoffe bewusst sind. Achten Sie bei Spaziergängen darauf, dass Ihr Hund seine Nase nicht dort hinsteckt, wo er nicht hingehört. Halten Sie es an einer engen Leine und achten Sie darauf, ob es sich entscheidet, etwas zu essen. 

Stellen Sie bei der Verabreichung von OTC-Medikamenten (over the counter) sicher, dass sie diesen Inhaltsstoff nicht enthalten, und informieren Sie Ihren Tierarzt, falls dies der Fall ist. Lesen Sie unseren Artikel und finden Sie es heraus Menschliche Medikamente, die für Haustiere giftig sind.

Behalten Sie Ihr Haustier im Auge und vermeiden Sie es, Tischfutter mit ihm zu teilen, um es zusätzlich vor einer Xylit-Vergiftung zu schützen. Für den Notfall ist es auch eine gute Idee, Nummern für die Tiergiftkontrolle irgendwo sichtbar aufzubewahren. Nachfolgend sind einige häufig verwendete aufgeführt:

ASPCA- (888) 426-4435

Giftkontrollzentrum für Haustiere – (855) 764-7661

Sie haben auch entsprechende Websites, die im Notfall hilfreich sein können. :

ASPCA-Website – Bekämpfung von Tiergiften

Giftinformationszentrum für Haustiere

In Fällen wie diesen ist es immer die beste Idee, das Gift aus dem Körper Ihres Haustieres zu entfernen, aber wenn dies nicht möglich ist, hilft Ihnen die Hotline der Tiergiftkontrolle, den besten Weg für Ihren Hund zu finden. Sie geben Ihnen auch einen Zeitplan und die vorgeschlagene Behandlung für Ihren Hund, die Ihr Tierarzt befolgen kann. 

Tierarzt am Telefon, Toxizität bei Xylitol-Hunden - Ich liebe Veterinärmedizin

Zusammenfassung

Als Hundebesitzer ist es unerlässlich, dass wir uns über die Gefahren informieren, die in unseren Schränken lauern. Manchmal ist es unvermeidlich; Deshalb ist es wichtig, Probleme vorherzusehen und schnell zu handeln, wenn sie auftreten.  

Zu berücksichtigen, wie schnell die Toxizität bei Xylitol einsetzt, ist ein entscheidendes Element für eine gute Prognose. Auch die Warnung der Besitzer vor den Gefahren, wenn sie zu Routinebesuchen kommen, kann dazu beitragen, zukünftige Tragödien zu vermeiden. 

Infografik über die Gefahren der Xylit-Toxizität bei Hunden

Die Gefahren der Xylit-Toxizität bei Hunden
  1. Gwaltney-Brant, By, Gwaltney-Brant, & Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Mai 2013 | Inhalt zuletzt geändert im Mai 2013

Sharing is Caring!

Foto des Autors

AUTOR

Jaclyn ist eine lizenzierte Veterinärtechnikerin (LVT) mit einem Bachelor-Abschluss in Journalismus. Die Kombination ihrer beiden Interessen, dem Schreiben und der Veterinärmedizin, ist eine wahre Leidenschaft. Jaclyn hat bereits ihren eigenen Blog namens The Four Legged Nurse erstellt. Sie ist mit zwei Kindern, einem wundervollen Ehemann und vier hingebungsvollen Fellbabys gesegnet. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie, liest und reitet gerne.