Tierärzte von Arbutus Medical für sichere Chirurgie – Auszeichnung

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Das Vets for Safe Surgery-Programm von Arbutus Medical spendet Werkzeuge für Wildlife Rescue & Rehabilitation und Saving the Survivors

Das Vets for Safe Surgery-Programm von Arbutus Medical

Im Rahmen seines Mandats, den Zugang zu sicherer chirurgischer Versorgung zum Nutzen bedürftiger Patienten zu erweitern, Arbutus Medical erstellt die Tierärzte für sichere Chirurgie gemeinnütziges Partnerprogramm und hat kürzlich kostenlose orthopädische Elektrowerkzeugsysteme an zwei gemeinnützige Organisationen vergeben, Rettung und Rehabilitation von Wildtieren und Rettung der Überlebenden.

Jedes Jahr lädt das Vets for Safe Surgery-Programm von Arbutus Medical Wohltätigkeitsorganisationen ein, sich für das Programm zu bewerben, und dieses Jahr zog die erweiterte Kampagne Bewerbungen von lokalen und internationalen Organisationen an, die Katzen, Hunde und Pferde sowie Bären, Elefanten, Nashörner, Geparden und andere behandeln Tierwelt. Die Organisationen reagieren auf Tiere, die durch Schlingen und Wilderei, städtische Eingriffe und Verkehrsunfälle sowie illegalen Wildtierhandel verletzt wurden.

„Wir waren so beeindruckt von dem Kaliber und der Qualität der Organisationen, die sich für unser gemeinnütziges Programm „Vets for Safe Surgery“ beworben haben, und freuen uns sehr, dieses Jahr zwei Gruppen helfen zu können“, sagt Michael Cancilla, Director of Engineering and Partnerships bei Arbutus Medical. „Sowohl Wildlife Rescue and Rehabilitation als auch Saving the Survivors werden unsere Spende von orthopädischen Elektrowerkzeugen in großem Umfang nutzen, um ihnen dabei zu helfen, den Zugang zu sicheren Operationen zu erweitern und gefährdeten Tierpopulationen chirurgische Versorgung zukommen zu lassen.“

Rettung und Rehabilitation von Wildtieren ist eine der größten Rehabilitationseinrichtungen in den Vereinigten Staaten, rettet etwa 10,000 Tiere pro Jahr und bietet tierärztliche Versorgung und ein Zufluchtsort für die Tiere in Not.

Rettung der Überlebenden ist eine feldbasierte Naturschutzorganisation, die im gesamten südlichen Afrika tätig ist und Opfern von Wilderei und traumatischen Verletzungen tierärztliche Notversorgung bietet. Die Organisation engagiert sich auch dafür, den Mensch-Wildtier-Konflikt, der viele dieser Verletzungen verursacht, proaktiv anzugehen.

„Die oszillierende Säge des [SawCover-Systems] wird bei WRR hauptsächlich für Amputationsverfahren oder für falsch ausgerichtete Frakturstellen verwendet, die eine orthopädische Reparatur erfordern“, sagt Dr. R. Mason Payne, DVM, der führende Tierarzt bei Wildlife Rescue & Rehabilitation. „Mit einer oszillierenden Säge können wir Amputationen schneller und effizienter durchführen als mit einer Handsäge oder einem Draht. Dies führt zu kürzeren Operationszeiten, kürzerer Dauer der Anästhesie und insgesamt zu einem geringeren Risiko für den Patienten.“

„Der [DrillCover Hex]-Bohrer von Arbutus Medical entspricht der Geschwindigkeit, dem Drehmoment und der Ergonomie eines chirurgischen Bohrers und bietet den Tierärzten von Saving the Survivors eine effektive und fortschrittliche Lösung zur Behandlung verschiedener Tiere, insbesondere Nashörner, unter Feldbedingungen“, sagt Dr. Johan Marais, der leitende Tierarzt bei Die Rettung der Überlebenden. „Obwohl der Bohrer batteriebetrieben und leicht ist, ist er dennoch ein robustes Gerät, das im afrikanischen Busch unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden kann.“

Arbutus Medical stellt chirurgische Instrumente her, um Hindernisse für eine sichere Operation abzubauen, und unterstützt Chirurgen oder Allgemeinmediziner beim Erlernen neuer chirurgischer Techniken. Mit der patentierten DrillCover-Technologie bietet Arbutus Medical sichere, zuverlässige, qualitativ hochwertige und erschwingliche chirurgische Instrumente. Ihre Elektrowerkzeugsysteme wurden zur Behandlung von über 36,000 Menschen und 21,000 Tierpatienten in 32 Ländern eingesetzt. Die Werkzeuge verfügen über eine wiederverwendbare, flüssigkeits- und pathogendichte Stoffhülle, die ein robustes, leistungsstarkes und erschwingliches Hardware-Werkzeug vollständig umhüllt und die perfekte orthopädische Lösung für den kostenbewussten Tierarzt schafft. Erfahren Sie mehr unter: https://arbutusmedical.ca.

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Woche der Veterinärrezeptionisten gestartet

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!