Feiern des Internationalen Kaninchentages (23. September)

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Wann ist Internationaler Tag des Kaninchens?

Wann ist Internationaler Tag des Kaninchens? Der Internationale Kaninchentag ist am vierten Samstag oder Sonntag im September. Der Gründer des Rabbit Day war die Kaninchen-Wohltätigkeitsorganisation in Großbritannien im Jahr 1998. Wir feiern diesen Tag jährlich mit dem Ziel, Haus- und Wildkaninchen zu beobachten, zu pflegen und zu schützen. 

Das Ziel ist sicherzustellen, dass ungeschützte und verlassene Kaninchen versorgt werden und einen dauerhaften Unterschlupf finden. Der Internationale Hasentag ist auch als Hasentag bekannt.

Weißes süßes Häschen, das im grünen Gras sitzt

Die Geschichte des Internationalen Kaninchentages

Kaninchen gehören zu den Leporiden Familie; Leporidae ist die Familie der Kaninchen und Hasen. Der erste Dokumentarfilm über die Fossilien dieser Art wurde vor 40 Millionen Jahren erstellt. Es gibt 28 Arten, und das europäische Kaninchen ist die bekannteste. 

Diese Arten wurden erstmals vor 2,000 Jahren auf der Iberischen Halbinsel und in Nordwestafrika und später in Westeuropa gefunden.

In den frühen 1950er Jahren wurde nachgewiesen, dass eine Viruserkrankung, Myxomatose, europäische Kaninchen schädigt. Diese Krankheit tötete 99 % der Kaninchenpopulation in Australien. Die verbleibenden Kaninchen waren in der Lage, eine starke Immunität zu entwickeln, als andere Viruserkrankungen auftraten.

Die Zahl der Kaninchen ist in den letzten Jahren zurückgegangen; dies hat einen größeren Einfluss auf die Interaktion zwischen dem Organismus und der Umwelt; Kaninchen sind lebenswichtige Beute für andere Tiere. Die IUCN erklärte, dass in Südasien vorkommende Kaninchenarten in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht sind. Im 21. Jahrhundert wurden dort nur zwei Arten gesichtet.

Wohltätigkeits- und Wohlfahrtsorganisationen haben Programme und Initiativen zum Schutz und zur Pflege von Kaninchen. Das erste Programm, das eingerichtet wurde, war das Flusskaninchenprogramm im Jahr 2003. Dieses Programm zielte darauf ab, die Erhaltung gefährdeter Flusskaninchen und ihres Lebensraums zu koordinieren und zu überwachen.

Die Leporidae-Familie wird 1972 durch das Wildlife Protection Act geschützt. Der erste Internationale Hasentag fand 1998 statt, und die Wohltätigkeitskaninchen gründeten ihn in Großbritannien. Es war schon immer ein bedeutender Tag für Kaninchen.

Dieser Tag dient normalerweise dazu, das Bewusstsein für den Kaninchenschutz zu verbreiten und die Kaninchen zu feiern. Der Kaninchentag fällt dieses Jahr auf den 24. September.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hasen und einem Hasen

Ein Hase und ein Kaninchen sind gleich; es gibt keinen Unterschied zwischen ihnen. Der einzige große Unterschied zwischen einem Kaninchen und einem Hasen besteht darin, dass ein Hase ein junges Kaninchen ist, während ein Kaninchen ein Erwachsener ist. Kinder lernen das Wort Hase vor Hase.

Eine Vergleichstabelle zwischen einem Kaninchen und einem Hasen

HaseHase
Reich GottesAnimaliaAnimalia
StammChordataChordata
GattungPentalagus, Bunolagus, Nesolagus, Romerolagus, Brachylagus, Sylvilagus, Oryctolagus, PoelagusPentalagus, Bunolagus, Nesolagus, Romerolagus, Brachylagus, Sylvilagus, Oryctolagus, Poelagus
FamilieLeporiden (teils)Leporiden (teils)
BestellungLagomorphaLagomorpha

Ideen zum Feiern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie in diesem Jahr am 24. September den Tag des Kaninchens feiern können.

Adoptiere ein neues Familienmitglied

Viele Tierheime können Ihnen helfen, ein Hauskaninchen zu adoptieren. Wenn Sie daran denken, Ihrer Familie ein neues Mitglied hinzuzufügen, sollten Sie sich mit den Pflichten bei der Pflege eines Haustierkaninchens vertraut machen. Sie stellen sicher, dass Sie in der Lage sind, das Kaninchen oder den Hasen zu pflegen und zu versorgen. Kaninchen brauchen:

  • Ein komfortabler Lebensraum: Der Ort, an dem sie leben, sollte wind- und regengeschützt sein. Sie brauchen auch Schatten, wenn die Sonne scheint.
  • Eine gesunde Diät: Kaninchen fressen gerne Blattgemüse wie Kohl und Grünkohl. Sie können sich auch von Gras oder Heu ernähren und sollten sauberes und frisches Wasser trinken.
  • Pflege und Schutz vor Krankheiten oder Schmerzen: Sie sollen sich umsorgt und beschützt fühlen.
  • Gute Firma: Kaninchen möchten die Gesellschaft ihres Besitzers und anderer Kaninchen, falls vorhanden, genießen.

Tragen Sie zum Wohlergehen der Kaninchen bei

Sie können diesen Tag feiern, indem Sie etwas Zeit spenden oder sich freiwillig melden, um bei der Pflege der Kaninchen in Ihrem örtlichen oder nahe gelegenen Tierheim zu helfen. Sie können auch eine Spendenaktion organisieren oder eine Veranstaltung einrichten, um das Interesse zu unterstützen. Sie können viele Aktivitäten durchführen, um Geld zu sammeln, um dieses Wohlergehen zu unterstützen.

Lesen und lernen Sie etwas über Kaninchen

Wir müssen über die Pflege und Versorgung von Wild- und Hauskaninchen lernen. Hauskaninchen haben im Vergleich zu anderen Haustieren ausgeprägtere Bedürfnisse. An diesem Tag können Sie auch die Gelegenheit nutzen und nach einer für Kaninchen geeigneten Umgebung suchen. Kaninchen lieben es zu buddeln und herumzurennen, und sie brauchen ausreichend Platz.

Interessante Fakten über Kaninchen

Kaninchen sind die am meisten missverstandenen Haustiere, und es gibt Fakten, die Sie über sie wissen müssen.

Sie können 12 Jahre leben

Kaninchen werden meistens auf eine Lebensdauer von 5 Jahren geschätzt. Sie können jedoch eine Lebensdauer von maximal 12 Jahren haben. Die kleinen Rassen können länger leben als ihre größeren Cousins. Gut versorgte Kaninchen mit einer guten Umgebung und Gesellschaft können 7 bis 10 Jahre alt werden. Diese niedrige Lebensdauerschätzung wird durch das Nichtverstehen ihrer Bedürfnisse verursacht.

Sie sind soziale Wesen

Kaninchen brauchen Gesellschaft; Sie sind sehr freundlich. Ein Kaninchenpaar gibt sich Kameradschaft und Wärme und putzt sich gegenseitig in Teilen ihres Körpers, die sie selbst nicht erreichen können. Kaninchen, die zusammenleben, leben tendenziell länger.

Kaninchenzähne hören nie auf zu wachsen

Die Zähne der Kaninchen wachsen ihr ganzes Leben lang weiter. Es ist meistens ratsam, sie mit Heu und Gras zu füttern; Es trägt dazu bei, die Zähne auf normale Größe abzunutzen und zu verhindern, dass sie zu lang werden.

Kaninchen, die kein Heu oder Gras fressen, können Zahnkrankheiten entwickeln; Dies kann auch zu überwachsenen Zähnen und schmerzhaften Sporen führen, die sie am Essen hindern.

Sie drücken ihr Glück durch Binkies aus

Wenn Kaninchen glücklich sind, drücken sie ihre Gefühle durch Binkies aus. Sie springen und drehen ihren Körper in die entgegengesetzte Richtung, stehen oder laufen; das ist die Sprache, die sie verwenden, um Ihnen zu sagen, dass sie glücklich sind.

Kaninchen haben multifunktionale Ohren

Kaninchen haben große Ohren, die 3.94 cm lang sind, und ihre Hörfähigkeit beträgt weniger als eine Sekunde. Die Form ihrer Ohren ist einzigartig und sie können sie um 10 Grad drehen; Sie können den genauen Ort des Geräusches lokalisieren.

Kaninchen benutzen auch ihre Ohren, um die Temperatur zu regulieren; Sie keuchen nicht, um sich in heißen Jahreszeiten abzukühlen. Stattdessen verwenden sie ihre Ohren, um Wärme oder Hitze auszustrahlen.

Kaninchenaugen sind auf der Seite ihres Kopfes

Kaninchen haben eine 360-Grad-Sicht; sie können alles um sich herum sehen. Hasen können Raubtiere sehen, während sie noch ihrem Geschäft nachgehen. Es ist schwierig, sich an ein Kaninchen anzuschleichen.

Kaninchen sind sehr schnell

Die Geschwindigkeit eines Kaninchens beträgt etwa 18 km/h. Sie können in einem Sprung 28.97 bis 3 m hoch und 4 m horizontal springen. Es ist schwer, ein Kaninchen zu fangen, wenn es läuft.

Kaninchen werden blind geboren

Kaninchenaugen bleiben 2 bis 3 Wochen nach der Geburt geschlossen; Dadurch können sie sich außerhalb ihrer Mutter weiterentwickeln. Während dieser Zeit verstecken Mutterkaninchen ihre Jungen in einem Nest und kümmern sich um sie; In den meisten Fällen sind Kätzchen das Ziel von Raubtieren. Es wäre am besten, wenn Sie Kätzchen nicht dazu zwingen, ihre Augen zu öffnen; dies kann zu Schäden wie Blindheit führen.

Sie sind weniger offensichtlich, wenn sie besorgt sind

Wenn Kaninchen besorgt oder ängstlich sind, neigt ihre Körpersprache dazu, subtil zu sein. Sie werden feststellen, dass sie ihre Körperhaltung zusammenpressen, wenn Sie sie betrachten.

Kaninchen haben einen süßen Zahn 

Kaninchen mögen gelegentlich süße Sachen; Sie sollten sie mit Früchten wie Bananen füttern.

Kaninchen sind Babymacher

Kaninchen sind effektive Babymacher; Eine Kaninchenmutter kann zwischen 21 und 30 Tagen schwanger sein und mehr als zehn Kätzchen zur Welt bringen. 

Weltweit überleben 15 % der Kätzchen nicht lange nach der Geburt.

Kaninchen brauchen Bewegung

Kaninchen zum Trainieren; springen, graben, rennen, aufstehen oder sich strecken, drinnen oder draußen. Kaninchen, die nicht genügend Platz haben, können Knochenbrüche haben, und dies liegt an dem begrenzten Platz für den Körperaufbau. Sie sollten ein Zuhause haben, das groß genug ist.

Kaninchen an der Leine, springt über ein Hindernis im Gras

Gründe, den Internationalen Tag des Kaninchens zu lieben

Kaninchen sind soziale Tiere

Kaninchen lieben Gesellschaft und Aufmerksamkeit, genau wie Menschen. Sie lieben uns, wie wir sie lieben. Wenn sie glücklich sind, werden sie ihr Glück durch Binkies ausdrücken. Sie sind unglaublich sozial und lieben gute Begleiter.

Kaninchen brauchen Schutz

Der Internationale Tag des Kaninchens dient dazu, sich um die Kaninchen zu kümmern und sie zu schützen. Dieser Tag erinnert uns daran, dass wir den Wert und den Beitrag von Kaninchen zu unserem Leben wertschätzen müssen. Kaninchen sind anfällig für Krankheiten, wenn sie ungeschützt bleiben.

Kaninchen sind süß 

Kaninchen sind voller Liebe, mit flauschigen Mänteln, die sie aggressiv süß machen.

Kaninchen brauchen Hilfe

Wenn Sie Kaninchen lieben, können Sie diesen Tag feiern, indem Sie die Kaninchenjagd oder Unternehmen, die Kaninchen für Tierversuche verwenden, stoppen.

FAQs zu Kaninchen

Ist der Internationale Hasentag ein echter Feiertag?

Der Internationale Kaninchentag ist ein Tag, an dem Kaninchen gefeiert werden. In der Schule oder am Arbeitsplatz bekommen wir vielleicht kein Gehalt, aber Sie können diese Gelegenheit nutzen, um für das Tierheim zu spenden.

Was ist die Übungsanforderung für ein Kaninchen?

Damit ein Kaninchen gesund ist, sollte es sich mehr als 3 Stunden am Tag bewegen. Kaninchen trainieren, indem sie springen und herumlaufen, hoffen, Gras knabbern und graben. Kaninchen sollten für diese Aktivitäten an einem geräumigen Ort gehalten werden.

Wie viele Kaninchen gibt es auf der Welt?

Es gibt weltweit verschiedene Kaninchenarten, und es gibt weltweit ungefähr 709 Millionen. Es ist eine Herausforderung, die genaue Anzahl von Wildkaninchen weltweit zu haben.

Was soll ich meinem Kaninchen füttern?

Kaninchenfutter sollte hochwertiges Heu sein; Die Faser des Heus hilft ihnen dabei, ihre ständig wachsenden Zähne abzureißen. Gras hilft Kaninchen auch dabei, ihr Verdauungssystem reibungslos zu halten.

Kaninchen können sich auch von Gras, frischem Blattgemüse und Gemüse für Vitamine und Mineralstoffe ernähren. Hin und wieder können Sie ihnen auch Früchte wie Bananen und Karotten für Zucker geben.

Eine schlechte Kaninchenernährung kann gesundheitliche Probleme wie Fettleibigkeit, Zahnerkrankungen, klebrigen Po oder sogar schmerzende Sprunggelenke verursachen. Halten Sie Ihre Kaninchen gesund.

Kann ich zwei Kaninchen oder mehr zusammen halten?

Kaninchen können zusammen bleiben, solange Sie sie richtig vorstellen. Es ist natürlicher, Männchen und Weibchen zu paaren, aber sie können trotzdem glücklich männlich und männlich oder weiblich und weiblich leben. Weibliche Kaninchen sind die Hausfrauen, und die männlichen Kaninchen schützen sie vor anderen Tieren, die eindringen könnten. 

Die einzige Zeit, in der die Kaninchen kämpfen können, ist, wenn das Kaninchen die Geschlechtsreife erreicht, das männliche Kaninchen kann Kämpfe beginnen und die Beziehung kann enden.

Ein graues und ein rotes Kaninchen kuscheln auf dem Boden

Kann ich Kaninchen im Haus halten? 

Kaninchen können drinnen, in einem Kaninchenstall oder einem Käfig gehalten werden. Sie sind keine destruktiven Haustiere wie Katzen und Hunde; Sie sind leicht zu trainieren.

Warum ist mein Kaninchen aggressiv?

Weibliche Kaninchen schützen ihre Territorien, insbesondere ihre Katzentoilette oder ihren Schlafbereich. Es ist ratsam zu reinigen, wenn das Kaninchen nicht hinschaut. Kaninchen können auch Aggression zeigen, wenn sie Angst haben, vielleicht in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht haben oder wenn sie hecheln. Sei immer geduldig und sanft mit deinem Kaninchen.

Warum knirscht mein Kaninchen mit den Zähnen?

Wenn Sie Ihr Kaninchen schlagen, knirscht es möglicherweise leise mit den Zähnen, was auf Zufriedenheit hinweist, aber wenn es zu große Zähne hat oder Schmerzen hat, kann es laut kauen. 

Alles Gute zum Internationalen Kaninchentag!

Wir feiern jeden vierten Samstag oder Sonntag im September den Internationalen Tag des Hasen oder Häschens. Der diesjährige Bunny Day fällt auf Samstag, den 24. September; diesen tag widmen wir allen kaninchen oder hasen. Am Internationalen Hasentag sollen wir die Hasen feiern, pflegen und beschützen.

Kaninchen sollten sich von Gras, Heu, grünen Blättern oder Gemüse ernähren und sauberes und frisches Wasser trinken. Karotten gehören nicht zur Ernährung von Hasen und sie können Magenverstimmungen bekommen, wenn sie zu viel essen.

An diesem Tag sollten wir unsere Gefährten anbieten und auch die Kaninchen berücksichtigen, die medizinische und kosmetische Tests und Jäger durchlaufen, nicht alle Kaninchen sind sicher und sie brauchen unsere Hilfe. Jede Woche wachsen Kaninchenzähne mit einer Geschwindigkeit von 0.12 mm.

Dieser Tag ist wesentlich; Es fördert das Wohlergehen von Kaninchen und ermutigt die Menschen, eine gute und günstige Umgebung für ihre Hauskaninchen zu schaffen. Hauskaninchen sind die intelligentesten Haustiere; Wenn Sie sie positiv trainieren, werden sie auf Ihren Befehl reagieren.

Es gibt Wohltätigkeitsorganisationen und Wohlfahrtsverbände, die sich um Kaninchen kümmern und sie schützen, und wenn Sie einen Happy Bunny Day haben möchten, können Sie mit ihnen feiern, indem Sie spenden, mehr über sie lesen und erfahren oder ein Kaninchen adoptieren.

Ein männliches Kaninchen wird als Ente bezeichnet, ein weibliches Kaninchen als Reh und ein junges Kaninchen als Kätzchen. Sie können Kaninchen essen oder als Haustiere halten. Lesen Sie unseren Artikel und erfahren Sie alles darüber Nationaler Leguan-Bewusstseinstag.

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Woche der Veterinärrezeptionisten gestartet

5 min gelesen

Hundeleckerlis mit Banane

3 Hundeleckerlis mit Banane (Rezepte)

10 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!