Warum bellen Hunde?

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Hunde bellen? Alle Hunde lieben es zu bellen, es ist ihre Art mit der Welt zu kommunizieren. In diesem Artikel erklären wir den Zweck des Bellens eines Hundes und geben einige Tipps, wie man das Bellen reduzieren kann. Lesen Sie weiter, um besser zu verstehen, warum Ihr Hund überhaupt bellt!

warum bellen hunde

Menschen, die sich entschieden haben, ein Haustier zu haben, stellen sich oft diese Frage, aber viele Menschen bekommen nie eine Antwort, weil ihr Hund schon so lange bei ihnen ist, dass sein Verhalten nur vermutet wird.

Die Wissenschaft hat jedoch bewiesen, dass es einige echte Gründe gibt, warum Hunde bellen. Wir werden unsere Diskussion über das Bellen beginnen, indem wir uns ansehen, warum ein Hund überhaupt bellt.

Hundegebell interpretieren

Das erste, was man verstehen muss, wenn es um Hunde geht, ist, dass sie klingen, was sie sehen. Wenn sie draußen auf dem Hof ​​ein winziges Jaulen hören, glauben sie, dass das, was er hört, klein ist.

Wenn er einen schrillen Schrei hört, während er auf Ihrer Veranda sitzt, glaubt er, dass die Kreatur draußen schrill ist. Wenn Sie wissen wollen, warum Hunde andere Hunde anbellen, müssen Sie zuerst verstehen, dass andere Hunde anders aussehen als der beste Freund des Menschen.

Die Tonlage, mit der die Hunde bellen, kann viele Dinge bedeuten, aber normalerweise steht eine hohe Tonlage für positive Energie, und das Gegenteil, ein tiefes Bellen und Knurren, kann auf Aggression oder Wut hinweisen.

Auch die Häufigkeit des Bellens erzählt eine Geschichte. Wenn der Hund in schnellen Ausbrüchen bellt, bedeutet das, dass er sich über Sie oder so freut oder dass er Ihnen etwas Dringendes mitteilen möchte. Langsameres Bellen bedeutet normalerweise weniger Interesse.

Das visuelle System eines Hundes konzentriert sich sowohl auf Farben als auch auf Größe. Der Hund sieht seinen Hundefreund also nicht als Käfer, sondern als riesigen Käfer. Die nächste Frage lautet dann: Wie nimmt ein Hund diesen riesigen Käfer wahr?

Die Antwort ist einfach: durch Bellen! Während wir von Hunden sprechen, die „bellen“, meinen wir wirklich, dass sie Geräusche mit ihren Kehlen und Nasen und Mündern und Zungen und Zähnen machen.

Es gibt jedoch zwei Hauptgründe, warum Hunde bellen. Diese Gründe sind Kampf und Angst. Werfen wir einen Blick auf jedes davon.

Angst: Daran denken Sie normalerweise, wenn Sie darüber nachdenken, warum Hunde bellen. Hunde, die Angst haben, bellen, um einen Eindringling zu verscheuchen oder um Sie zu warnen, dass sie etwas sehen, das nicht stimmt.

Was soll ich tun, wenn mein Hund zu viel bellt?

Hunde können so wunderbare Freunde sein, wenn sie nicht bellen. Sie geben die Freude an der Kameradschaft, also ist es immer schön, einen in der Nähe zu haben. Aber wenn Ihr Hündchen nur ein Beller und kein Doofus ist, könnten Sie ernsthafte Konsequenzen in Bezug auf Ihr Zuhause und sogar Ihre Nachbarn haben.

Wenn du deine hörst Hund bellt ununterbrochen, sollten Sie sich wahrscheinlich fragen, was Ihr Hund Ihnen sagen will. Es könnte sein, dass er nicht nur durch das ständige Kläffen, sondern auch durch etwas anderes beunruhigt ist. Es könnte jemand außerhalb des Hauses sein, der bellt. Oder vielleicht reagiert er auf eine Art Aufruhr im Haus oder auf irgendeine andere Störung im Freien (z. B. eine Fehlzündung eines Autos).

Wenn Sie richtig geraten, sollten Sie die Entscheidung treffen, ihn weiter bellen zu lassen, ihm beizubringen, wie man nicht bellt, oder ihn zu disziplinieren. Aber sollten Sie eines dieser Dinge tun? Ich sage es Ihnen: Bringen Sie einen Hund nicht zum Schweigen, der nur um Aufmerksamkeit bellt (dh er hört sich nicht so an, als würde er aufhören wollen). Wenn Sie dies tun, wird das einzige, was Ihrem Hund beibringen wird, dass er durch Bellen Aufmerksamkeit erregen kann, darin bestehen, dass er bellen und Aufmerksamkeit erregen kann.

Betrachten Sie stattdessen Hundetraining speziell auf übermäßiges Bellen ausgerichtet.

Hier sehen Sie einige der Situationen, in denen Hunde bellen und was ihr Bellen bedeutet.

warum bellen hunde
Warum bellen Hunde? I Love Veterinary – Blog für Tierärzte, Veterinärtechniker und Studenten

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!