April Herzwurmbewusstseinsmonat 2022

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Die American Heartworm Society

Die American Heartworm Society (gegründet 1974) feiert den Monat April als Heartworm Awareness Month, um das Bewusstsein für eine verheerende, aber vermeidbare Krankheit zu schärfen, die unsere Haustiere betrifft – die Herzwurmkrankheit.

Wir sprechen von einem sehr ernsten und möglicherweise tödlichen Zustand, der durch einen parasitären Wurm verursacht wird, einen Spulwurm, der sehr lang und gerufen wird Dirofilaria immitis. Diese Würmer werden sehr groß und leben im Herzen, in der Lunge und den damit verbundenen Blutgefäßen und verursachen schwere Herz- und Lungenerkrankungen, Herzversagen und Schäden an benachbarten Organen. Die Herzwurmkrankheit betrifft auch Wildtiere wie Kojoten, Füchse und Frettchen, die in unmittelbarer Nähe von Haustieren leben.

April Herzwurm-Bewusstseinsmonat

Herzwürmer bei Hunden

Hunde sind der natürliche Wirt für diese Würmer, und die Würmer, die in einen Hund eindringen, erhalten die Möglichkeit, zu Erwachsenen heranzureifen. Wenn dieser Zustand unbehandelt bleibt, kann die Anzahl der Würmer mehrere hundert betragen. Die Würmer können das Herz, die Lunge und die Blutgefäße ernsthaft schädigen, und auch nach der Behandlung kann es schwerwiegende Folgen für die Gesundheit des Hundes geben.

Sich um die Gesundheit Ihres Hundes zu kümmern, sollte eine hohe Priorität haben, und zwar nicht nur während des Heartworm Awareness Month im April.

Herzwürmer bei Katzen

Katzen sind kein typischer Wirt für den Herzwurm und deshalb erreichen die meisten Würmer bei Katzen kein Erwachsenenstadium. Katzen, die von dieser Krankheit betroffen sind, wenn sie erwachsene Herzwürmer haben, sind es nur ein bis drei Würmer, und meistens sind es nur unreife Würmer.

Auch wenn sie noch nicht ausgereift sind, können sie echte und sehr ernsthafte Schäden verursachen. Die damit verbundene Erkrankung bei Katzen wird HARD (Herzwurm-assoziierte Atemwegserkrankung) genannt.

Herzwürmer, die während einer tierärztlichen Operation entfernt wurden

Der Lebenszyklus des Herzwurms

Dies ist ein immens komplizierter Prozess, da der Parasit auf die Mücke als Zwischenwirt angewiesen ist, bevor der Lebenszyklus im Hund abgeschlossen werden kann. Die Mücke spielt eine Schlüsselrolle im Lebenszyklus des Herzwurms. Satte 30 verschiedene Mückenarten sind in der Lage, Herzwürmer zu übertragen.

Der Lebenszyklus wird eingeleitet, wenn die weibliche Mücke in die Haut eines infizierten Hundes eindringt und die Mikrofilarien in einer sogenannten Blutmahlzeit aufnimmt. Diese Mikrofilarien entwickeln sich dann zwischen 10 und 30 Tagen im Unterleib der Mücke und durch ihren Mund weiter. Zu diesem Zeitpunkt werden sie infektiöse Larven genannt und können in das Reifestadium eintreten, wenn sie in einen Eckzahn eindringen. Die infektiöse Larve dringt in den Körper eines Hundes ein, wenn die Mücke in den Hund eindringt.

Die infektiösen Larven wandern dann in den Blutkreislauf des Hundes und bewegen sich zum Herzen und den angrenzenden Blutgefäßen, verwandeln sich in das Erwachsenenstadium, paaren sich und reproduzieren die Mikrofilarien innerhalb eines Zeitraums von sechs bis sieben Monaten.

Die Übertragung von Herzwürmern

Schauen wir uns also im Geiste des Heartworm Awareness Month an, wie Herzwürmer übertragen werden.

Die Übertragung der Krankheit erfolgt durch a Moskito. Wenn die Mücke ein infiziertes Tier sticht, befinden sich im Blutkreislauf des infizierten Tieres Babyformen des Parasiten, die als Mikrofilarien bezeichnet werden.

Die Mücke nimmt die Mikrofilarien auf, reift im Inneren der Mücke für die nächsten 10-14 Tage zu einer infektiösen Larve heran, und beim nächsten Stich wird die ausgereifte Larve in den Blutkreislauf eines anderen Tieres abgelagert. Wenn die Larve den neuen Wirt erreicht, dauert es bis zu sechs Monate, bis sie zum erwachsenen Herzwurm heranreift. Wenn sie ausgewachsen sind, können sie bei Hunden fünf bis sieben Jahre und bei Katzen zwei bis drei Jahre alt werden.

Mücke auf der menschlichen Haut
Monat der Aufklärung über Herzwürmer im April 2022 „I Love Veterinary“ – Blog für Tierärzte, Veterinärtechniker und Studenten

Anzeichen und Symptome im Zusammenhang mit Herzwürmern

In den frühen Stadien der Krankheit können überhaupt keine Symptome auftreten. Anzeichen einer Herzwurmerkrankung können ein leichter, aber anhaltender Husten, mangelnde Bereitschaft zu körperlicher Betätigung, Lethargie, verminderter Appetit, gefolgt von Gewichtsverlust, sein.

Wenn die Krankheit fortschreitet, können Haustiere aufgrund der überschüssigen Flüssigkeit aus dem Herzen eine Herzinsuffizienz und einen geschwollenen Bauch haben. Hunde, bei denen eine große Anzahl von Herzwürmern auftritt, können am „Cava-Syndrom“ leiden, einem Zustand einer plötzlichen Blockierung des Blutflusses im Herzen, der ohne chirurgische Behandlung (zur Entfernung der Parasiten aus dem Herzen) tödlich sein kann.

Katzen können sehr subtile oder sehr dramatische Anzeichen zeigen. Von einem leichten Husten und Erbrechen bis hin zu einem plötzlichen Zusammenbruch und Tod.

Kümmern Sie sich diesen April während des Heartworm Awareness Month um die Gesundheit Ihrer Katze.

Diagnose einer Herzwurmerkrankung

Testen Sie Ihr Haustier auf eine Herzwurmerkrankung. Sprechen Sie im positiven Fall mit Ihrem Tierarzt über die weitere Behandlung. Vorbeugung ist immer der Schlüssel zu einem gesunden Haustier. Wenn Ihr Haustier negativ getestet wurde, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über einen wirksamen Präventionsplan.

Lesen Sie mehr über die Herzwurmerkrankung in unserem Blog:

- Herzwurmresistenz

- Herzwurm-Algorithmus

Wir haben auch eine aufschlussreiche Infografik dazu erstellt Lebenszyklus des Herzwurms.

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Warum fressen hunde gras

Warum fressen Hunde Gras?

4 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!