UK Tierarzt Umzug

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Aus dem einen oder anderen Grund erwarten Sie, nach Großbritannien zu reisen, um in der klinischen Praxis zu arbeiten. Sie fragen sich: „Was soll ich studieren? Worauf muss ich mich vorbereiten?“ Überraschenderweise hat die Antwort meistens wenig mit klinischen Fähigkeiten und mehr mit anderen Soft Skills zu tun!Schauen wir uns also einige Fähigkeiten an, die Sie entwickeln können, wenn Sie glauben, dass Sie in der klinischen Praxis im Land „Ihrer Majestät“ arbeiten werden.

Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten zum „Personenlesen“.

Die Art und Weise, wie Menschen innerhalb der britischen Gesellschaft kommunizieren, unterscheidet sich von dem, was Sie in anderen westlichen Gesellschaften finden werden. Die Kunden werden eine starke Bindung zu ihrem Haustier haben, es wird (wirklich) ein wichtiges Familienmitglied sein, und die Kunden in der Praxis erwarten von Ihnen, dass Sie sich um sie kümmern, wissen aber auch, dass Sie sie verstehen. Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Spiel verbessern, indem Sie lernen, wie man Körpersprache liest, wie die britische Kultur Körpersprache verwendet, um Emotionen auszudrücken (oder nicht!), und welche Wörter und Körperausdrücke in Großbritannien kulturell angemessen sind und welche nicht.

Anfragen sind zum Beispiel oft sehr höflich und haben die Form einer Frage, wie „Könnten Sie das später für mich abholen?“. Während dies an vielen Orten jemand nach Ihrer Verfügbarkeit fragt, ist es in Großbritannien oft eine Aufforderung an Sie, diese Aufgabe zu übernehmen.

Umzug des britischen Tierarztes

Erfahren Sie mehr über den Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex legt die Regeln fest, was Sie als Tierarzt tun sollten und was nicht. Nicht viele Länder haben einen Verhaltenskodex für Tierärzte, aber das Vereinigte Königreich hat einen und deshalb genießt der Tierarztberuf ein so hohes Ansehen. Die Regeln können jedoch ganz anders sein als Sie es gewohnt sind, ebenso wie die britische Kultur mit dem Brechen dieser Regeln umgeht – während dies in vielen Ländern ohne Konsequenzen geschieht, ist das Brechen von Regeln in Großbritannien nicht gesellschaftlich akzeptiert und meistens sind die bestehenden Protokolle wirksam bei der Bestrafung von Regelverstößen. 

Dies soll Sie natürlich nicht erschrecken, sondern Ihnen bewusst machen, dass die Einhaltung von Regeln in Großbritannien die soziale Norm ist, nicht sie zu brechen. 

Steigern Sie Ihren Vortrag

Aufgrund dessen, wie der Tierarztberuf von der Öffentlichkeit im Vereinigten Königreich gesehen wird, ist die Öffentlichkeit auch sehr anspruchsvoll und hat hohe Erwartungen. Bereiten Sie also Ihre Kundengespräche vor, insbesondere in Bezug auf die drei Hauptthemen: Finanzen, Einholen der Genehmigung für Verfahren und sicherstellen, dass der Kunde alles versteht. Es ist anspruchsvoll und Sie müssen Kunden in Großbritannien möglicherweise viel mehr Dinge über Krankheiten erklären, als Sie es zuvor getan haben. Es erfordert auch eine gewisse „Sensibilität“, die richtigen Worte zu verwenden und den „Kunden nicht falsch aufzureiben“.

Üben Sie Respekt für Ihr Team!

In Ländern wie den USA ist die Struktur des Veterinärteams mit Großbritannien vergleichbar – statt Techniker gibt es Krankenschwestern; Anstelle von Tierärzten gibt es Tierärzte. Die Verwaltung ist oft ähnlich. Aber in anderen Ländern sind die Rollen oft anders. So etwas wie ein gibt es nicht Tierarzt Tech oder Krankenschwester. Das bedeutet, dass Sie ihnen möglicherweise auf die Zehen treten, ohne es zu merken, und sie werden darüber nicht erfreut sein, aber Sie wissen vielleicht auch nichts davon. Wichtig dabei ist, sich vor Augen zu führen, dass man, abgesehen vom Management, auf Augenhöhe mit anderen Teammitgliedern ist, man hat einfach andere Rollen als sie!

Erlernen Sie chirurgische Fähigkeiten

Chirurgie ist eine Routine-Fähigkeit von Tierärzte in Großbritannien, und obwohl möglich, ist es viel schwieriger, reine Beratungsstellen zu finden, insbesondere Vollzeitstellen. Operationen in Großbritannien können einige Unterschiede zu dem haben, was Sie gewohnt sind. Zuallererst unterscheiden sich einige Verfahren deutlich, zum Beispiel werden Katzenkastrationen typischerweise über den Flankenansatz und nicht über die Mittellinie durchgeführt. Hundekastrationen werden häufiger durch einen präskrotalen Zugang als durch einen skrotalen Zugang durchgeführt. So wie Sie es tun, ist es möglicherweise nicht so, wie das Vereinigte Königreich es tut. Andererseits operieren Sie meist alleine und nicht mit einem Assistenten, was sich auch deutlich von vielen anderen Ländern unterscheidet. Obwohl es positiv ist, werden Sie Tierarzthelferinnen haben, die sich um Ihren Patienten kümmern und Ihre Anästhesie für Sie überwachen!

VET UK UMZUG

Der Umzug nach Großbritannien kann Ihnen eine Welt voller tierärztlicher Möglichkeiten bieten. Bereiten Sie sich auf Ihren Umzug vor und genießen Sie das Abenteuer!

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Woche der Veterinärrezeptionisten gestartet

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!