Die besten Websites, um kostenlos Haustierbetreuung und Hausbetreuung zu finden

Veröffentlicht von Ich liebe Tierarzt

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Das Leben kann überraschende Wendungen nehmen. Ihr Partner kann für Ihren Geburtstag nächste Woche Überraschungs-Urlaubstickets kaufen, oder vielleicht möchte Ihr Chef, dass Sie für drei Wochen auf eine unerwartete Reise weit weg von zu Hause gehen.

Aber Sie sind stolze Haustiereltern und lieben Ihren Vierbeiner als Teil Ihrer Familie. Sie fragen sich: „Wo finde ich einen Tiersitter, dem ich vertrauen kann? Ich kann mein Haustier niemandem überlassen. Ich möchte jemanden, der meiner besten Freundin ihre 100-prozentige Aufmerksamkeit schenken kann.“

Hier sind Sie richtig!

Als Tierliebhaber und Haustiereltern haben wir uns entschlossen, die besten Websites für kostenlose Tierbetreuung und Hausbetreuung zu überprüfen, um Ihnen dabei zu helfen, jemanden zu finden, dem Sie vertrauen können.

Die beiden gängigsten Lösungen für das Tiersitting

Bevor wir uns mit der Überprüfung der Websites befassen, ist es wichtig, zwischen Tierpension und Tierbetreuung zu unterscheiden.

  • Pet Boarding bietet Facility Boarding und In-Home Boarding mit anderen Haustieren. Grundsätzlich bringen Sie Ihr Haustier zu einer Einrichtung oder zu einem Haus, und professionelle Betreuer passen auf Ihren Hund oder Ihre Katze auf, während Sie weg sind.
  • Haustierbetreuung ist wie ein Kindermädchen, aber für Ihr Haustier. Ein Tiersitter betreut Ihren vierbeinigen Freund in Ihrem eigenen Zuhause, und Sie können so viele Besuche oder Übernachtungen buchen, wie Sie möchten.

So wählen Sie zwischen Tierpension und Tierbetreuung

Wenn Sie sich zwischen einer Tierpension oder einem Tiersitter entscheiden, ist das Ziel, dass sich Ihr Haustier wohlfühlt und gut versorgt ist. Hier sind einige Faktoren zu berücksichtigen:

  • Die Persönlichkeit Ihres Haustieres: Wenn Sie ein Haustier haben, das gerne mit anderen Tieren zusammen ist, könnte eine Tierpension eine gute Idee sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre haben Katze or Impfungen für Hunde auf dem Laufenden.
  • Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten: Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie sich entscheiden, welche Methode für den Komfort Ihres Haustieres und seine individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist.
  • Wie viele Haustiere haben Sie?: Wenn Sie mehr als zwei pelzige Freunde haben, kann das Aufpassen auf Haustiere eine gute Option sein, da sie bereits einen zusätzlichen Begleiter zum Spielen haben.

Meine bevorzugte Lösung ist ein Tiersitter oder Haussitter, weil ich zwei Hauskatzen habe, die in ihrer Routine aufblühen, die menschliche Interaktion, volle Aufmerksamkeit und Spielzeit lieben. Wenn ich auf Reisen bin, erhalte ich gerne Updates von meinen pelzigen Babys und tägliche Bilder von ihnen, was mir ein beruhigendes Gefühl gibt, da es mir schon schwer genug fällt, sie zu verlassen!

Vorteile der Wahl eines Tiersitters

Nachdem Sie mit Ihrem Tierarzt gesprochen und über die Persönlichkeit Ihres Haustieres nachgedacht haben, sind Sie sich fast sicher, dass Sie einen Tiersitter brauchen, aber was sind die Vorteile? Abgesehen davon, dass Sie Liebe und Kuscheln bekommen, sind hier einige Vorteile, wenn Sie sich für einen Tiersitter entscheiden:

  • Volle Aufmerksamkeit des Dargestellten, was zur Linderung beiträgt Trennungsangst.
  • Sie passen sich den Gewohnheiten und Bedürfnissen Ihres Haustieres an.
  • Ihr Haustier hat ein geringeres Risiko, sich eine Krankheit einzufangen.
  • Sie können sich auch um Ihr Haus, Ihre Pflanzen und Ihr Hab und Gut kümmern.

Was ist, wenn ich Ihnen sage, dass Sie auf einer Haussitting-Website einen Tiersitter finden können, der sich KOSTENLOS nicht nur um Ihr Haustier, sondern auch um Ihr Zuhause kümmert? Klingt pummelig, oder?

Laut House Sitting Magazine ist Housesitting „eine Dienstleistung, bei der ein Hausbesitzer sein Eigentum, seinen Besitz und seine Haustiere für einen bestimmten Zeitraum einem oder mehreren Haussittern anvertraut“.

Wie funktionieren Haussitting-Sites?

Haussitting-Sites sind sehr beliebt geworden und bieten Hausbesitzern eine Plattform, um Hausbesitzern dabei zu helfen, einen vertrauenswürdigen Haus- und Tiersitter zu finden, der sich gegen eine kostenlose Unterkunft um ihr Haus und ihre Haustiere kümmern kann.

Der erste Schritt besteht darin, Ihr Hausbesitzerprofil und Ihre Hausliste zu erstellen. Von dort aus kann der Prozess je nach Website variieren.

Kannst du einem Tiersitter von einem Haussitter vertrauen?

Wie bei jedem örtlichen Tiersitter oder jeder Tierbetreuungsfirma ist es wichtig, von Anfang an eine echte Beziehung zu Ihrem Tiersitter zu haben, damit Sie sich sicher fühlen, dass Ihr bester Freund in guten Händen ist. Hier sind einige Punkte zu beachten:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Tiersitter verifiziert ist.
  • Lies die Biografie des Sitters, das ist eine großartige Möglichkeit, mehr über seine Persönlichkeit herauszufinden, und es erleichtert den Filterprozess.
  • Treffen Sie sich nach Möglichkeit persönlich (oder per Video-Chat) und stellen Sie so viele Fragen wie nötig.
  • Fragen Sie nach Referenzen!

Aber ich habe einen Vogel, ein Meerschweinchen und ein Kaninchen. Kann ich einen Tiersitter für sie finden?

Ja, du kannst! Es gibt einen Sitter für Ihren geliebten Freund.

Wenn Sie Ihre Informationen auf einer Haussitting-Website eingeben, bestätigen Sie, dass Sie alle Ihre Tiere hinzufügen. Wenn Sie eine Bewerbung von jemandem erhalten, der Ihr potenzieller Sitter sein könnte, denken Sie daran, nach relevanten Erfahrungen und Referenzen mit Ihrer Art von Haustieren zu fragen.

Welche Angaben muss ich in meiner Wohnungseigentümerliste machen?

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Informationen angeben, um festzustellen, ob die Person die richtige Person ist:

  • Die allgemeinen Verhaltensweisen Ihres Haustieres.
  • Ernährungs- und Bewegungsanforderungen.
  • Die allgemeine Gesundheit Ihres Haustieres. Wenn Ihr Tier Medikamente einnimmt, geben Sie genaue Dosierungs- und Zeitangaben an.
  • Anzahl und Art der Haustiere.
  • Die Routine Ihres Haustieres.
  • Fotos Ihrer Haustiere.

Ein Leitfaden zu den beliebtesten Haussitting-Websites

Housesitmatch.com 

2013 gegründet

Internationales Housesitting mit Fokus auf Europa und UK.

Um sich bei HouseSitMatch.com zu registrieren

Vorteile

  • Sie führen eine Identitätsprüfung bei jedem und eine Hintergrundprüfung bei Tiersittern durch.
  • Personalisierter Service. Sobald Sie auf ihre Website klicken, erscheint ein Chat-Fenster, in dem Sie mit dem Kundendienst chatten können, und sie können Sie durch den Prozess der Einrichtung Ihres Kontos führen. Dies könnte eine gute Option für Haustiereltern sein, die zum ersten Mal eine Hausbetreuung nutzen.
  • Einfach zu bedienende Oberfläche.

Nachteile

  • Mitgliedsbeiträge: £69 oder £89 pro Jahr

Trustedhousesitters.com

2010 gegründet.

Internationales Housesitting mit Fokus auf Australien, UK, Europa und Nordamerika.

Vorteile

  • Mobile App, die vielbeschäftigten Haustierbesitzern unterwegs das Leben erleichtern könnte.  
  • Versicherungsgarantie für Hausbesitzer (verfügbar in Großbritannien)
  • 24/7 tierärztliche Beratung für Ihr Haustier.
  • Größte Haussitter-Website, was bedeutet, dass Sie möglicherweise eine große Anzahl von Bewerbern erhalten (Dies kann je nach Ihrer Situation ein Vor- oder Nachteil sein).
  • Benutzerfreundliche Webseite.

Nachteile

  • Die teuerste Mitgliedschaftsseite $119 pro Jahr. 
  • Nicht alle Tiersitter sind verifiziert, Sie müssen Ihre Bewerber auf das verifizierte Abzeichen überprüfen. 


cshow I Love Veterinary - Blog für Tierärzte, Tierärzte, Studenten

Trustmypetsitter.com

Trust My Pet Sitter ist ein schottisches Unternehmen.

Internationale Standortsuche für Haustiere in Großbritannien, den USA, Rom, Paris, Marid, Toronto, Sidney. Diese Website listet jedoch Tiersitter auf, die eine Gebühr für das Sitten von Haustieren erheben. Das Gute daran ist, dass die Tiersitter verifiziert sind.

Vorteile

  • Mobile App, die vielbeschäftigten Haustierbesitzern unterwegs das Leben erleichtern könnte.
  • Benutzerfreundliche Webseite.
  • Als Tiersitter kannst du etwas Geld verdienen

Nachteile

  • Nicht weltweit verfügbar, nur in bestimmten Ländern.
  • Es ist nicht kostenlos, einen Tiersitter zu finden.

Es ist deine Wahl!

Wenn es darum geht, die richtige Haustiersitzseite für Sie und Ihr Haustier zu wählen, denken Sie an Folgendes:

  • Dein Büdget.
  • Eigenschaften.
  • Wenn eine benutzerfreundliche Seite bei der Suche nach Deinem Sitter wichtig ist.

Wenn Sie nach dem Lesen dieses Artikels entschieden haben, welche Website für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, und bereit sind, nach einem Sitter zu suchen, denken Sie daran:

  • Erstellen Sie eine detaillierte Hausliste.
  • Stellen Sie Ihrem potenziellen Sitter so viele Fragen, wie Sie möchten.

Es ist wichtig, den richtigen Kandidaten für Ihre pelzigen Freunde auszuwählen!

Einige Links in diesem Artikel sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass eine kleine Provision verdient werden kann, wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden. Wir empfehlen nur Tools/Produkte/Websites, die wir für qualitativ hochwertig befunden haben und
Wert.

Sharing is Caring!

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.

Empfohlen

Warum fressen hunde gras

Warum fressen Hunde Gras?

4 min gelesen

Welttierarzttag

Wir feiern den Weltveterinärtag 2024

5 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!