Gabapentin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Avatar-Foto

Veröffentlicht von Dr. Catharina Hjorth

Aktualisiert am

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Die wenigsten Katzen gehen gerne zum Tierarzt. Für die meisten Katzen kann es eine überwältigende und beängstigende Erfahrung sein. Egal wie hart der Tierarzt und seine Teams daran arbeiten, es stressfrei zu machen. Gibt es also irgendetwas, das diesen Tieren helfen kann? 

Bei manchen Katzen kann die Verabreichung von Gabapentin helfen, indem es eine viel weniger stressige Erfahrung macht und einige Katzen beruhigt, an die Gabapentin auch gewöhnt ist Schmerz verwalten und Anfälle. Dies ist ein Medikament mit vielen Verwendungsmöglichkeiten. Lesen Sie also weiter unten, um mehr zu erfahren! 

Was ist Gabapentin und was sind die Verwendungen von Gabapentin für Katzen? 

Gabapentin ist ein strukturelles Analogon von Gamma-Aminobutyrat  (GABA). GABA ist ein hemmender Neurotransmitter. Der Wirkmechanismus von Gabapentin ist jedoch noch nicht vollständig geklärt. Es wurde entwickelt, um den GABAs-Mechanismus nachzuahmen. Aber anders als GABA bindet Gabapentin nicht wie erwartet an die GABA-Rezeptoren. Es funktioniert immer noch sehr gut als nützliches Medikament. 

Gabapentin-Molekül, Gabapentin für Katzen - ich liebe Veterinärmedizin

Gabapentin ist daher sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin weit verbreitet. Es wird bei Tieren, die an Epilepsie leiden, oft zusammen mit anderen Medikamenten als Antikonvulsivum eingesetzt. Es wird auch verwendet, um chronische Schmerzen zu behandeln – hauptsächlich Nervenschmerzen und Arthritis bei älteren Tieren. Eine neuere Verwendung von Gabapentin ist die Behandlung von Stress, Angst und Angst bei Katzen

Es ist nicht für die Anwendung bei Angstzuständen gekennzeichnet, wird dafür aber zunehmend in der Veterinärmedizin eingesetzt. Aktuelle Studien aus dem Jahr 2017  – durchgeführt an Katzen – zeigte, dass die Verabreichung von Gabapentin vor einer tierärztlichen Untersuchung dazu führte, dass die Katzen viel entspannter waren. Weitere Erkenntnisse waren: 

  • Die Besitzer gaben den Katzen, die Gabapentin erhielten, signifikant niedrigere Stresswerte während des Transports und der Untersuchung.
  • Bei 20 % der Katzen war eine Untersuchung nur möglich, wenn sie mit Gabapentin behandelt wurden.

Im Allgemeinen zeigen Berichte, dass viele Katzen gut auf Gabapentin ansprechen. Dies gibt dem Tierarzt eine kleine Hilfestellung bei der Durchführung einer gründlichen Untersuchung. Sowie in Fällen, in denen eine Blutentnahme oder einfach ein Nagelschnitt notwendig ist. Am wichtigsten ist, dass es die Erfahrung für die Katze angenehmer macht. 

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht alle Katzen von der Gabe von Gabapentin profitieren. Einige Katzen werden nicht merklich ruhiger, was bedeutet, dass eine Beruhigung notwendig sein kann. Es gibt auch einige Nebenwirkungen zu beachten. Konsultieren Sie daher immer Ihren Tierarzt, bevor Sie Medikamente verabreichen. 

Aggressive Katze, Gabapentin für Katzen - Ich liebe Veterinärmedizin

Wie wird Gabapentin Katzen verabreicht?

Gabapentin wird oral verabreicht. Entweder in Form einer Kapsel oder Tablette. Oft kann die Kapsel aufgebrochen und das Pulver mit etwas vermischt werden nasses Essen oder Thunfischsaft. 

Die Gabe von Gabapentin für Katzen auf nüchternen Magen kann zu Erbrechen der Katze führen. Aus diesem Grund wird empfohlen, es immer mit dem Essen zu geben. 

Wenn das Ziel darin besteht, die Katze vor einem Tierarztbesuch zu beruhigen, sollte das Medikament 1-2 Stunden vor dem Termin verabreicht werden. Alternativ 1-2 Stunden vor Reiseantritt, falls dies Ihre Katze zusätzlich belastet. 

Wenn Sie Ihrer Katze täglich Gabapentin gegen Epilepsie oder chronische Schmerzen geben, ist es wichtig, keine Dosis auszulassen. Besonders bei epileptischen Tieren kann ein plötzlicher Entzug zu Krampfanfällen führen. 

Wenn Sie jedoch eine Dosis vergessen haben – und der Zeitpunkt für die nächste Dosis kurz bevorsteht – lassen Sie die vergessene Dosis aus. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Zweifel haben, ob Sie die Dosis verabreichen sollten oder nicht. 

Kapseln und Tabletten sollten bei Raumtemperatur und vor Feuchtigkeit geschützt gelagert werden. 

Gabapentin Kapseln, Gabapentin für Katzen - I Love Veterinary

Was ist die richtige Dosierung von Gabapentin für Katzen? 

Medikamente sollten niemals ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Tierarzt verabreicht werden. Zumal die Dosierung stark variieren kann, je nachdem, warum sie verabreicht wird. 

  • Bei Krampfanfällen: 5 – 10 mg/kg alle 8 bis 12 Stunden 

Bei einigen Katzen muss diese Dosis alle 10 Stunden auf 6 mg erhöht werden. 

  • Zur Schmerzkontrolle: 1.25 – 2.50 mg/kg alle 12 Stunden. 

Einige Tierärzte empfehlen bei Bedarf sogar 50 mg 1-3x täglich. 

  • Bei Angst: 100 mg 1-3 Stunden bevor die Angst auslöst. 

In einigen Fällen empfiehlt Ihr Tierarzt möglicherweise auch eine zusätzliche Dosis am Vorabend. 

Katze schläft auf Katzensofa Gabapentin für Katzen I Love Veterinary I Love Veterinary - Blog für Tierärzte, Tierärzte, Studenten

Was sind die Nebenwirkungen von Gabapentin für Katzen?

Die häufigsten Nebenwirkungen bei der Anwendung von Gabapentin sind:

  • Sedierung (Schläfrigkeit)
  • Ataxie (Mangel an willkürlicher Muskelkoordination) 
  • Durchfall 

Gabapentin gilt jedoch allgemein als gut verträgliches Medikament mit wenigen Nebenwirkungen. 

Allergische Haustiere sollte das Medikament nicht einnehmen. Bei Tieren mit bekannt Nierenerkrankungen, müssen Sie auch vorsichtig sein. Es wird auch nicht empfohlen, es trächtigen Tieren zu verabreichen, da es die fetale Entwicklung beeinträchtigen kann. 

Einige Formen von flüssigem Gabapentin enthalten Xylit. Das ist giftig für Hunde, daher ist es generell nicht empfehlenswert, wenn ein Hund im Haushalt vorhanden ist. 

Was sind die Gabapentin-Arzneimittelwechselwirkungen?

Gabapentin ist am wirksamsten, wenn es zusammen mit einem anderen Schmerzmittel verabreicht wird. Wie Hydrocodon oder Morphin. Aber nach einiger Zeit kann das zweite Betäubungsmittel oft im Rahmen der Therapie entfernt werden. Bleibt Gabapentin als einziges Schmerzmittel. 

Es ist jedoch Vorsicht geboten, da eine langfristige Schmerztherapie die Nieren und die Leber belasten kann. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihren Tierarzt immer über alle Medikamente informieren, die Ihre Katze einnimmt. Das beinhaltet Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, und/oder pflanzliche Medikamente. 

Es muss keine besondere Überwachung stattfinden. Ihr Tierarzt muss Ihr Haustier nur hin und wieder überwachen, um sicherzustellen, dass das Medikament so wirkt, wie es sollte. 

Überwachen Sie Ihr Haustier zu Hause natürlich auf schwerwiegende Nebenwirkungen. Wenn Sie eine Überdosierung vermuten, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an. 

Tierarzt streichelt gestresste Katze, Gabapentin for Cats - I Love Veterinary

Zusammenfassung 

Der Besuch beim Tierarzt gehört für alle Tiere zum Leben dazu, auch für Katzen. Aber niemand sieht seine pelzigen Freunde gerne unbehaglich. Dazu gehört, Angst zu haben. Gabapentin kann in einigen dieser Fälle eine große Hilfe sein, sowohl für Katzen als auch für Tierärzte. 

Es sorgt für eine weniger gestresste Katze und eine einfachere Arbeit für den Tierarzt. Das bedeutet auch weniger Stress für den Eigentümer und zum Nutzen aller. 

Gabapentin für Katzen kann in manchen Fällen auch eine Langzeittherapie gegen Krampfanfälle und Schmerzen sein. Helfen Sie Ihrer Katze, ihr bestes Leben zu führen, frei von so viel Unbehagen wie möglich.  

ILVM 0028SceantedLumos MockUp2 1 I Love Veterinary - Blog für Tierärzte, Veterinärtechniker, Studenten

Sharing is Caring!

Avatar-Foto

AUTOR

Mit einem veterinärmedizinischen Master-Abschluss an der Universität Kopenhagen im Jahr 2023 gipfelte die akademische Laufbahn dieses versierten Autors in einer Abschlussarbeit zum Thema „Machbarkeit der Verwendung von Ultraschall des Abdomens zur Frühdiagnose einer nekrotisierenden Enterokolitis bei neugeborenen Schweinen“. Darüber hinaus beschäftigte sich ihre Dissertation mit dem faszinierenden Thema „Quecksilberanreicherung bei grönländischen Schlittenhunden“. Über ihre akademischen Leistungen hinaus verschmilzt ihre Leidenschaft für Tiergesundheit nahtlos mit ihrer Liebe zum Schreiben. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie klinische Präzision mit literarischem Ausdruck in Einklang bringt und Artikel verfasst, die den Herzschlag ihres tierärztlichen Berufs widerspiegeln.

Empfohlen

Pedialyt für Hunde

Pedialyte für Hunde: 2024 aktualisiert

8 min gelesen

Zyrtec für Hunde

Zyrtec für Hunde

6 min gelesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um dem I Love Veterinary-Team beizutreten und regelmäßige Neuigkeiten, Updates, exklusive Inhalte, Neuzugänge und mehr zu genießen!