Tierfragen von Besitzern [beantwortet]

Foto des Autors
Updated on

Der Blog „I Love Veterinary“ wird von Lesern unterstützt und wir verdienen möglicherweise eine Provision für Produkte, die über Links auf dieser Seite gekauft werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Produktbewertungsprozess >

Die Neugier der Haustierbesitzer 

Haustierbesitzer scheinen in Bezug auf ihre pelzigen Freunde neugieriger zu sein als der Durchschnitt. Infolgedessen haben viele Besitzer Fragen zu Haustieren über die Handlungen ihrer Haustiere, und sie suchen in Medien wie dem Internet nach Antworten.

Haustierbesitzer erhalten möglicherweise nicht immer die gewünschten Antworten, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine einfache Google-Suche viele Antworten liefern kann Haustierfragen zur Gesundheit. Um mehr über einige der beliebtesten zu erfahren Tierische Fragen gefragt, finden Sie hier Antworten auf einige häufig gestellte Fragen von Haustierbesitzern. 

Fragen zu Haustieren

Haustier Fragen und Antworten

Was ist das Dippity-Pig-Syndrom bei Schweinen? (Erythema multiforme)

Der Zustand ist eine Hautkrankheit, die Schweine befällt und dazu führt, dass sie Läsionen auf ihrer Haut entwickeln. Es ist auch bekannt als Erythema multiforme (EM) bei Schweinen eine entzündliche Reaktion der Haut. Dies kann durch verschiedene Faktoren wie Infektionen, Allergien oder Sonneneinstrahlung verursacht werden.

Wenn Sie Schweine besitzen und mehr über diese Erkrankung erfahren möchten, dann lesen Sie unseren Blogbeitrag! Wir besprechen, wie es auftritt und welche Symptome auftreten, damit Sie Ihre Tiere gesund und glücklich halten können. Vielleicht erfährst du unterwegs sogar einige interessante Fakten über Schweine!

Wie man einen Hund bei heißem Wetter kühlt

Hunde können nicht schwitzen, daher ist es wichtig, sie bei heißem Wetter kühl zu halten. Stellen Sie sicher, dass Ihrem Hund immer frisches Wasser zur Verfügung steht, sowie andere Kühlstrategien, z. B. indem Sie ihn ins Haus bringen oder Eiswürfel verwenden, wenn Sie mit ihm draußen sind.

Warum bellen Hunde?

Unser Blogbeitrag mit dem Titel „Warum bellen Hunde?“ bespricht die vielen Gründe, warum Hunde bellen und wie Sie besser mit ihnen kommunizieren können. Dazu gehören Angst, Angst, Aufregung, Einsamkeit oder Langeweile. 

Wenn Sie die Bellgewohnheiten Ihres Hundes verstehen, ist es möglicherweise einfacher, seinen Stresspegel zu verringern, indem Sie ihm genügend Zeit für Bewegung außerhalb des Hauses und eine geistige Bereicherung bieten Puzzlespielzeug für Hunde oder andere Spiele, die ihren Geist beschäftigen.

Warum Sie Ihr nächstes Haustier adoptieren sollten

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr nächstes Haustier zu adoptieren, ist es wichtig, die beste Tierart für Sie in Betracht zu ziehen. Haustiere können Menschen Gesellschaft leisten, die allein leben oder keine Familie in der Nähe haben. Sie bieten ihren Besitzern auch bedingungslose Liebe und Unterstützung, wenn sie diese am dringendsten brauchen.

Gesundheitliche Vorteile eines Haustiers:

  • Senkt den Blutdruck.
  • Reduziert den Stresspegel. 
  • Stärkt unser Immunsystem.

Warum lecken Hunde Füße und kauen an ihren Pfoten?

Hunde lecken ihre Pfoten und kauen aus vielen Gründen an ihren Pfoten, auch um sich zu reinigen. Der Speichel des Hundes enthält Enzyme, die abgestorbene Hautzellen und Bakterien und Pilze in ihren Fußballen verdauen. 

Aus diesem Grund kann es als eine natürliche Form des Pflegeverhaltens für Ihr Haustier angesehen werden! Andere mögliche Ursachen sind Angst oder Langeweile, weil man zu viel drinnen ist, Schmerzen und Unbehagen oder Allergien.

Pudel leckt Pfote Ich liebe Veterinärmedizin - Blog für Tierärzte, Tierarzttechniker, Studenten

Warum fressen Hunde Gras?

Hunde mögen Gras fressen, um die Verdauung zu unterstützen, aber viele Experten glauben, dass sie es auch wegen des Geschmacks tun. Gras enthält viele Ballaststoffe und ist reich an Nährstoffen wie Kalzium und Kalium. 

Manche Hunde mögen Gras fressen, weil ihr Magen leer ist oder sie sich krank fühlen. Aber leider kann dies dazu führen, dass sie erbrechen, was sich darin befindet, einschließlich Gras und anderen Dingen, die nicht hätten gegessen werden sollen! 

Wenn dein Hund hat Magenverstimmung, sollten Sie sofort Ihren Tierarzt kontaktieren, bevor Sie ihm weiteres Futter (oder überhaupt etwas!) geben, bis er sich von seiner Krankheit erholt hat.

Dürfen Hunde Hühnerknochen essen?

Wir alle lieben unsere Hunde und wollen das Beste für sie. Aber wenn Sie einen Hund mit einer starken Kaugewohnheit haben oder einen, der gerne Dinge frisst, die er nicht sollte, halten Sie Hühnerknochen von Ihrem Haustier fern! 

Die Gefahr, Knochenfragmente im Magen Ihres Welpen zu hinterlassen, ist zu groß, da sie Erstickungen oder scharfe Schnitte an lebenswichtigen Organen verursachen können. Es kann auch zu einem Darmverschluss kommen, was einen schweren medizinischen Notfall darstellt. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund keinen Zugang zu Hühnerknochen hat, um gesund und sicher zu bleiben!

Sind Sukkulenten giftig für Katzen?

Sukkulenten können ausgezeichnete Zimmerpflanzen abgeben, da sie nur minimale Pflege benötigen – etwas, das jeder beschäftigte Elternteil braucht! Sie haben auch eine luftreinigende Eigenschaft, was sie perfekt macht, um eine gesunde Umgebung in Ihrem Zuhause zu schaffen und gleichzeitig stundenlange Unterhaltung für Sie und Ihren Katzenfreund zu bieten.

Einige Sukkulenten enthalten jedoch Giftstoffe, die für Katzen schädlich sein können, wenn sie die Pflanze selbst aufnehmen. Wenn Sie Sukkulenten in Ihrem Zuhause haben möchten, empfehlen wir Ihnen daher, sie hoch oder an Stellen zu platzieren, an denen Ihre Katze sie nicht erreichen kann.

Wie heiß ist zu heiß für die Pfoten eines Hundes?

Die Hitze im Sommer ist nicht nur für Menschen unangenehm; es ist geradezu gefährlich für unsere Haustiere. Beispielsweise können sich die Pfoten eines Hundes verbrennen, wenn sie mit heißen Oberflächen wie Bürgersteigen oder Bürgersteigen in Kontakt kommen, die zu warm sind, um bequem darauf zu gehen. 

Um Ihren pelzigen Freund vor schmerzhaften Blasen und möglicherweise lebensbedrohlichen Verbrennungen zu schützen, 

Befolgen Sie in den wärmeren Monaten des Jahres diese einfachen Tipps zum Pfotenschutz:

  • Verwenden Sie eine Kühlmatte für Hunde, wenn Sie länger als 10 Minuten am Stück draußen sind.
  • Halten Sie ihre Füße trocken, indem Sie sie nach Spaziergängen abwischen.
  • Bewahren Sie sie nach Möglichkeit in einem klimatisierten Haus oder Gebäude auf, bis die Temperaturen wieder abgekühlt sind.
  • Probieren Sie einige schützende Booties aus! Diese helfen, ihre Füße vor heißen Oberflächen zu schützen.

Wie lange bleibt eine Katze läufig?

Es ist wichtig, die Grundlagen des Fortpflanzungszyklus einer Katze zu verstehen, wenn Sie erwägen, eine zu adoptieren. Zum Beispiel bleiben Katzen normalerweise etwa 4-7 Tage lang läufig, aber einige Katzen können längere Zyklen durchlaufen, die bis zu 10 Tage dauern. 

Wenn Weibchen in die Läufigkeit oder Brunst übergehen (der Zeitraum, in dem sie für die Paarung empfänglich ist), zeigen sie typischerweise Anzeichen der folgenden Verhaltensmuster:

  • Die Katze jault oder ruft normalerweise häufiger als gewöhnlich.
  • Sie kann am Haus vorbeikommen und sich an Möbeln, den Beinen Ihres Esstisches oder anderen Gegenständen reiben, um ihren Duft zu hinterlassen.
  • Sie kann reizbarer werden, mit vermindertem Appetit und einer Tendenz zur Nervosität.

Während der Läufigkeit kann eine weibliche Katze schwanger werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Katze schwanger wird, sollten Sie sie kastrieren lassen, wenn sie keine Läufigkeit mehr hat.

Warum hustet meine Katze?

Es gibt viele verschiedene Gründe für den Husten einer Katze, einschließlich Asthma oder Herzerkrankungen, deren Diagnose ohne angemessene tierärztliche Versorgung schwierig sein kann. 

Manchmal kann es nur ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Haustier mehr Aufmerksamkeit von Ihnen benötigt, z. B. eine bessere Fütterung hochwertiges Nassfutter für Katzen, oder erwägen Sie den Wechsel zu a hypoallergenes Katzenfutter Marke und dafür sorgen, dass sie immer genug Wasser haben.

Was ist Lasertherapie für Hunde und was sind die Vorteile?

Die Lasertherapie für Hunde ist eine Form der Alternativmedizin, bei der schwache, nichtthermische Laser auf bestimmte Punkte am Körper des Hundes gerichtet werden, um die Zellen zu stimulieren. 

Die Lasertherapie bei Hunden wird verwendet, um die Heilung der folgenden Erkrankungen zu fördern;

  • Arthritis.
  • Chirurgische und traumatische Wundheilung.
  • Muskel- und Gelenkschmerzen.
  • Narbengewebe.
  • Nervenfunktion.
  • Rückenschmerzen.
  • Infektionen.

Was ist Pyometra?

Pyometra ist eine schwere Erkrankung bei Hündinnen und Katzen, die sich entwickelt, wenn die Gebärmutter mit Bakterien infiziert wird, typischerweise nach einem unbefruchteten Zyklus. Die Infektion führt dazu, dass sich Eiter in der Gebärmutter bildet, und sie spricht oft nicht gut auf Antibiotika oder andere Behandlungen an. 

Die Gebärmutter schwillt schnell an und Eiter sammelt sich zwischen der Gebärmutter und der Gebärmutterwand. Infolgedessen zeigt der Hund Anzeichen von extremen Schmerzen, Unwohlsein, Lethargie, Depression, Appetitlosigkeit, Erbrechen, übermäßigem Durst und vermehrtem Wasserlassen. 

Dieser Zustand kann lebensbedrohlich sein, daher ist es unerlässlich, die Gesundheit Ihres Haustieres zu überwachen, wenn es Anzeichen oder Symptome im Zusammenhang mit Pyometra zeigt.

Wird Autismus bei Hunden zu einer Sache?

In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für die Prävalenz von Autismus bei Kindern gestiegen. Nun scheint es jedoch so, als ob diese Störung immer häufiger bei Hunden festgestellt wird.

Impfungen bei Hunden werden nun für den Anstieg von Autismusfällen bei Hunden verantwortlich gemacht. Es gibt starke Beweise dafür, dass Impfstoffe zur Vorbeugung von Hundekrankheiten die Autoimmunerkrankungen und Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) von Hunden verstärkt haben.

Die Realität ist jedoch, dass Ihr Welpe Impfungen benötigt, um Erkrankungen wie Autismus und anderen Infektionskrankheiten vorzubeugen Zwingerhusten, Hundehepatitis, Parvovirus und mehr.

Wie alt ist mein Hund in Menschenjahren?

Hunde altern siebenmal schneller als Menschen im Allgemeinen und verdoppeln sich jedes Jahr, bis sie mit etwa zwei Jahren das Erwachsenenalter erreichen. 

Manche Rassen wachsen aber noch schneller! Im ersten Jahr wird ein kleiner Hund eher 15 Jahre alt, und große Rassen scheinen so schnell wie 21 Menschenjahre zu altern. Nachdem Ihr Hund seinen ersten Geburtstag erreicht hat, gilt er als 1-7 Jahre alt. 

Danach können Sie das Alter des Hundes am Ende jedes Jahres verdoppeln. Ein 2-jähriger Hund ist also 4 in Menschenjahren, ein 3-jähriger Hund ist 8 und so weiter, bis er 14 erreicht, an diesem Punkt gelten Hunde als etwa 70 Jahre alt.

Können Hunde essen ……?

Hunde sind Allesfresser, was bedeutet, dass sie sowohl von Fleisch als auch von Gemüse überleben können. Auf dem Markt sind viele Hundefutter mit unterschiedlichen Anteilen an tierischen Produkten und pflanzlichen Anteilen erhältlich. Besitzer müssen verstehen, was ihr vierbeiniger Gefährte braucht, um gesund zu bleiben und ihn gleichzeitig glücklich zu machen.

Vermeiden Sie es immer, Ihren Hund mit rohem Fleisch zu füttern, da dies zu Verdauungsproblemen führen kann. Wenn Sie Hundefutter kaufen möchten, dann schauen Sie sich um und lesen Sie vor dem Kauf die Zutatenliste.

Was verursacht Mundgeruch bei Katzen und was können wir dagegen tun?

Mundgeruch bei Katzen ist ein häufiges Problem, das durch viele verschiedene Dinge verursacht werden kann, wie zum Beispiel:

  • Diabetes Mellitus.
  • Organfunktionsstörungen.
  • Parodontitis.
  • Stomatitis – Entzündung des Mundes.
  • Mundkrebs.
  • Zahnresorption.
  • Essen steckte in ihren Zähnen.
  • Allergien.
  • Verdauungsprobleme.

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Katze helfen können, Mundgeruch loszuwerden. Wenn Ihre Katze eine Zahnerkrankung oder eine Mundinfektion hat, wird sie schlechter atmen als gewöhnlich und muss möglicherweise von einem Tierarzt behandelt werden. 

Wenn nicht, müssen Sie die Zähne Ihrer Katze mindestens einmal pro Woche mit einer speziell für Katzen entwickelten Zahnpasta für Haustiere putzen.

Was sind Hunde-DNA-Tests?

Hunde-DNA-Tests sind eine Möglichkeit für Sie, mehr über die Abstammung und Abstammung Ihres Hundes herauszufinden. Der Testprozess ist einfach, aber die Ergebnisse können überraschend sein. Zum Beispiel könnten die Vorfahren einiger Hunde Wölfe gewesen sein!

Diese Informationen werden Ihnen helfen, Ihr Haustier besser zu verstehen – nicht nur im Hinblick darauf, wie es jetzt aussieht, sondern auch, woher seine Familie vor langer Zeit kam. Außerdem erfährst du allerhand Wissenswertes, das dir die richtige Pflege erleichtern wird. 

Können Sie Claritin für Hunde verwenden?

Ja, es ist möglich, aber nur, wenn Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen und mit der Hilfe Ihres Tierarztes. Wie beim Menschen gibt es auch bei Hunden viele verschiedene Arten von Allergien, und die Verwendung falscher Medikamente kann die Gesundheit Ihres Haustieres beeinträchtigen. 

Es kann jedoch nach Bedarf verwendet werden, wenn Ihr Hund Allergien oder Asthmasymptome wie Niesen, Husten, Keuchen und Atemnot hat. Lesen Sie die Dosierungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie Ihrem vierbeinigen Freund Medikamente verabreichen!

Es könnte auch andere Möglichkeiten geben, wie Sie ihnen helfen können, sich ohne Medikamente besser zu fühlen, wie z. B. das Hinzufügen von zusätzlicher Bettwäsche im Winter oder das Entfernen von Teppichböden, wenn sie davon jucken (denken Sie immer daran, dass Teppiche Hausstaubmilben beherbergen können).

Wie kann man einer Katze bei Verstopfung helfen?

Zu den Symptomen von Verstopfung bei Katzen gehören Kotabgang, trockener und harter Stuhlgang, der nur schwer oder gar nicht abgeführt werden kann. 

Weitere Symptome sind:

  • Erbrechen.
  • Appetitverlust.
  • Depression.
  • Lethargie.
Verstopfung Zeichen

Wenn Sie glauben, dass Ihre Katze an dieser Krankheit leidet, versuchen Sie, ihr etwas Kürbis aus der Dose mit ihrem Futter zu mischen. Andere Möglichkeiten zur Behandlung umfassen die Verwendung eines Einlauf-Kits oder die Nachsorge einen Tag nach der Fütterung, indem 3 Wochen lang zweimal täglich 2 Esslöffel Mineralöl auf die betroffene Stelle aufgetragen werden.

Was sind die Anzeichen von Nierenversagen bei Hunden?

Nierenversagen bei Hunden ist eine der häufigsten Todesursachen. Die Nieren sind dafür verantwortlich, Abfallprodukte aus dem Blut zu filtern. Wenn sie also versagen, sammeln sich diese Giftstoffe im Körper des Hundes an und verursachen Probleme.

Zu den Symptomen eines Nierenversagens gehören:

  • Husten.
  • Appetitverlust.
  • Erbrechen.
  • Gewichtsverlust.
  • Erhöhter Durst und vermehrtes Wasserlassen.

Wenn Sie bei Ihrem Hund eines dieser Symptome bemerken, ist es wichtig, ihn so schnell wie möglich zu einem Tierarzt zu bringen. Einige dieser Symptome können auch auf andere Erkrankungen hinweisen, daher ist es wichtig, Ihr Haustier von einem Fachmann untersuchen zu lassen.

Konjunktivitis bei Hunden – Können Hunde eine Bindehautentzündung bekommen?

Konjunktivitis oder Bindehautentzündung bei Hunden ist eine schwere und ansteckende Krankheit, die die Augen beeinträchtigen kann. Die häufigste Ursache ist eine Infektion mit dem caninen Herpesvirus (CHV). Obwohl Bakterien, Parasiten und andere Viren es auch verursachen können.

Einige Symptome, auf die Sie achten sollten, sind:

  • Ausfluss aus einem oder beiden Augen.
  • Rötung um die Augenlider.
  • Verdickung der Hornhaut, die zu einer erhöhten Lichtempfindlichkeit führt.
  • Schwellung an der Basis der Haarfollikel in der Nähe der Nase Ihres Haustieres.

Wenn Sie eines dieser Anzeichen bei Ihrem Hund bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt, damit er das Problem diagnostizieren und behandeln kann, bevor es lebensbedrohlich wird.

Warum fressen Hunde Kot und wie man mit Koprophagie umgeht

Hunde fressen oft ihren Kot und manchmal auch den anderer Tiere. Gründe dafür sind unter anderem ein Mangel an Ballaststoffen, Parasiten in der Nahrung oder einfach die Neugier auf das Gegessene. 

Coprophagie kann verhindert werden, indem Sie der Ernährung Ihres Hundes mehr Ballaststoffe hinzufügen und seine Umgebung ändern, sodass er weniger Zugang zum Kot anderer Hunde hat. Außerdem sollten Sie sie im Freien an der Leine halten, damit sie keine Gelegenheit haben, etwas potenziell Giftiges vom Boden zu verzehren. 

Welche Hunderasse bist du? Machen Sie ein Quiz!

Es ist Zeit für ein Quiz! Finden Sie anhand Ihrer Persönlichkeitsmerkmale heraus, welche Art von Hund Sie sind. Ist es der Border Collie, Bernhardiner oder Golden Retriever? Finden Sie noch heute schnell heraus, welche Rasse am besten zu Ihnen passt. 

Egal, ob Sie nach einem aktiven Familienhaustier suchen, das mit all Ihren Abenteuern mithält, oder einfach nur einen pelzigen Freund suchen, der gerne im Haus faul ist, wir haben hier das perfekte Paar für Sie.

Probiotika für Hunde: Wie wählt man die richtigen Probiotika aus?

Probiotika für Hunde sind ein heißes Thema. Bei so vielen verschiedenen Optionen und Marken von probiotische Ergänzungen verfügbar, kann es schwierig sein zu wissen, welches für Ihren Hund am besten geeignet ist.

Die folgenden Dinge sollten Sie berücksichtigen, bevor Sie eine Kaufentscheidung für ein neues Nahrungsergänzungsmittel treffen: 

  • Welche Bakterien braucht mein Haustier? 
  • Ist dieses Produkt ausdrücklich für Hunde formuliert, oder muss ich die Dosierung je nach Größe anpassen? 
  • Wie viel bin ich bereit, pro Tag (oder Monat) auszugeben? 

Diese Fragen werden Ihnen dabei helfen, die Welt der Hunde-Probiotika zu erkunden!

Probiotika Zeichen

Tierhalter-Compliance – wie kann man sie verbessern?

Haustierbesitzer haben oft Schwierigkeiten, die tierärztliche Versorgung ihres Haustieres einzuhalten. Dies sind keine neuen Informationen, aber wir können Ihnen helfen, die Compliance Ihrer Patientenbesitzer zu verbessern. Sie können die Compliance der Besitzer Ihrer Patienten verbessern, indem Sie:

  • Empathie ausdrücken.
  • Unterstützung Kostenlose tierärztliche Beratung abundzu.
  • Bereitstellung von Entlassungsanweisungen für Haustierbesitzer, bevor ihr Haustier das Krankenhaus verlässt.
  • Lehren durch Demonstration. 
  • Dem Tierbesitzer die Möglichkeit geben, bei den Behandlungsmöglichkeiten mitzubestimmen.
  • Fördern Sie das Verständnis von Tierhaltern, indem Sie medizinische Fachausdrücke aufschlüsseln und langsam mit ihnen sprechen. 

Kokzidien bei Hunden: Was ist Kokzidiose und wie wird sie behandelt?

Kokzidiose ist eine parasitäre Infektion, die sowohl Hunde als auch Menschen betreffen kann. Es wird durch die verursacht Kokzidien Parasit, der im Stuhl oder Erbrochenen infizierter Tiere gefunden wird. Es gibt zwei Formen dieser Krankheit: intestinale und extraintestinale (nicht-intestinale). 

Symptome sind: 

  • Durchfall mit oder ohne Blut.
  • Bauchschmerzen.
  • Erbrechen.
  • Austrocknung.

Wenn bei Ihrem Hund Kokzidiose diagnostiziert wurde, sollten Sie wissen, womit Sie es zu tun haben, damit Sie geeignete Vorsichtsmaßnahmen für sich und andere Familienmitglieder treffen können, die möglicherweise einem Risiko ausgesetzt sind, dieser Krankheit ausgesetzt zu sein.

Die besten Hundegeburtstagskuchen-Rezepte

Dieser Blogbeitrag ist für Hundeliebhaber, die mit Blick auf ihren Welpen einen Geburtstagskuchen backen möchten. 

Es ist wichtig zu überprüfen, ob alle Komponenten hundefreundlich sind. Obwohl Erdnussbutter beispielsweise ein häufiger Bestandteil von Hundeleckereien ist, verwenden bestimmte Marken Xylit, das für Hunde giftig ist. Einige Hunde haben Schwierigkeiten, mit Allzweckmehl hergestellte Lebensmittel zu verdauen, daher werden Vollkornmehl und braunes Reismehl als Alternativen empfohlen.

Wir haben eine Liste der besten Hundegeburtstagskuchenrezepte für Ihren pelzigen Freund zusammengestellt. Wenn Sie etwas ganz Besonderes zubereiten möchten, sind diese leckeren Leckereien sicherlich genau das Richtige für Sie! 

Können Sie einer Katze Benadryl geben??

Katzen sind genau wie Menschen darin, dass sie allergische Reaktionen bekommen können. Wenn Ihre Katze einen Allergieanfall hat, können Sie ihr möglicherweise helfen, sie zu verwenden Benadryl Tabletten oder andere vom Tierarzt verschriebene Medikamente.

Es ist jedoch wichtig, nicht zu viel des Arzneimittels zu verabreichen, da dies Ihr Haustier töten könnte, wenn sein Herz mit der erhöhten Dosierungsrate nicht Schritt halten kann.

Beste Hundelaufbänder – was Sie vor dem Kauf wissen müssen

Egal, ob Sie ein professioneller Hundetrainer sind oder nur einen als Haustier haben, es ist wichtig zu verstehen, dass viele verschiedene Arten von Laufbändern für Hunde geeignet sind. Dies ist eine Investition, die Ihnen hilft, Zeit und Energie zu sparen und eine gesunde Möglichkeit für die Bewegungsbedürfnisse Ihres Haustieres bietet.

Eine Liste der Dinge, die Sie beim Kauf eines Hundelaufbands beachten sollten, sind: 

  • Design
  • Motorwiderstand.
  • Das maximale Gewicht, das das Laufband bewältigen kann. 
  • Geschwindigkeiten.
  • Neigungsoptionen und Laufplattform. 
  • Garantie.

Warum niest meine Katze?

Katzen niesen aus mehreren Gründen. 

Einige häufige Ursachen sind:

  • Allergien.
  • Asthma.
  • Infektionen der oberen Atemwege. 

Wenn Sie zusätzlich zu Nasenausfluss oder Niesen andere Symptome bemerken, wie z. 

  • Atembeschwerden.
  • Lethargie.
  • Geschwollenes Gesicht/Kiefer oder Halsregion. 
  • Fieber ist höher als 102 Grad Fahrenheit (39 Grad Celsius). 
  • Sabbert mehr als sonst.

Suchen Sie sofort einen Tierarzt auf.

Dürfen Hunde Tomaten essen? Ihre Frage beantwortet

Hunde können Tomaten essen, aber Sie sollten sie in Maßen füttern. Tomaten sind reich an Kalium und Vitamin C, die hin und wieder für Hunde geeignet sind. Bei der Fütterung von Hundetomaten müssen Sie vor allem auf den Zuckergehalt der Früchte achten. 

Wenn er zu hoch ist, kann dies negative Auswirkungen auf ihren Blutzuckerspiegel haben, also füttern Sie sparsam und beobachten Sie, wie viel sie jedes Mal fressen, bis Sie ein Gefühl dafür bekommen, was für sie am besten (und am angenehmsten) ist.

Albino-Katze Vs. Weiße Katze – den Unterschied kennen

Albinokatzen und weiße Katzen sind beide empfindlich gegenüber Sonnenlicht und können Hauterkrankungen bekommen. Albino-Katzen fehlt jedoch Melanin, was bedeutet, dass ihre Haut effizienter brennt und juckend und schuppig werden kann.

Die Unterscheidung zwischen einer Albinokatze und einer weißen Katze kann manchmal schwierig sein, da beide die gleiche Fellfarbe haben.

Albino-Katze

  • Hat rote oder rosa Augen. 
  • Rötliche Nase und Innenohren.
  • Haut, die unter dem Fell albinorosa ist. 

Weiße Katze 

  • Hat blaugrüne Augen. 
  • Die Nase und die Innenohren sind rosa, nicht rot.
  • Die Haut ist weiß oder rosa, je nachdem, wie viel Sonneneinstrahlung sie hatte. 
  • Das Fell ist weiß und es gibt keinen offensichtlichen Unterschied zwischen Haut und Fell.

Eeeee! Meine Katze hat Schuppen

Wenn Sie feststellen, dass Ihr pelziger Freund Schuppen hat, ist es möglicherweise an der Zeit, sich seine Ernährung genauer anzusehen. Katzen benötigen bestimmte Nährstoffe, damit die natürlichen Öle ihrer Haut und ihres Fells richtig funktionieren. 

Ernährungsmängel können dieses Problem mit dem Fell Ihrer Katze verursachen. Erwägen Sie, einige Änderungen an der Ernährung vorzunehmen, wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie nicht genug Zink oder insbesondere Omega-3-Fettsäuren bekommen. 

Sie werden früh genug wissen, ob sich diese Anpassungen ausgewirkt haben, wenn Sie das nächste Mal bemerken, wie gesund ihr Fell aussieht!

Weitere mögliche Gründe für Katzenschuppen sind:

  • Lebensstil.
  • Tinea.

Sprich Doggy mit mir - Warum heulen Hunde?

Die kurze Antwort ist, dass Hunde heulen, weil sie es wollen! Sie genießen die körperlichen und emotionalen Vorteile des Vokalisierens. Es ist eine Möglichkeit für sie, ihre Lungen zu trainieren, sich auszudrücken und mit anderen um sie herum zu kommunizieren. 

Hunde heulen aus verschiedenen Gründen. Einige Hunde können einsam, verängstigt oder sogar gelangweilt sein und als Reaktion auf Schmerzen, Angst, Angst oder Aufregung etwas Aufmerksamkeit von ihrem Besitzer verlangen.

https://www.youtube.com/watch?v=lfux0vEcsjM

Lernen, wie man einer Katze eine Pille gibt

Es ist notorisch schwierig, Katzen Pillen zu verabreichen, da sie sich oft widersetzen und Sie als Reaktion darauf beißen und kratzen können. So geht's (meistens ohne sich zu verletzen!)

  1. Achte darauf, dass du das Genick deiner Katze gut im Griff hast und ihr Kopf fast flach auf deiner Brust aufliegt. Dies gibt Ihnen eine angemessene Kontrolle über seinen Körper, insbesondere wenn es um die Verabreichung der Pille geht.
  1. Nehmen Sie die Pille und halten Sie sie in einem 45-Grad-Winkel in Richtung der Nase der Katze. Sie sollten aufgrund ihrer Neugier natürlich an dem Medikament schnüffeln. Als nächstes öffnen Sie ihren Mund weit genug, damit Sie ihn hineinwerfen können.
  1. Streicheln Sie sanft über ihren Hals, bis sie die Pille geschluckt haben, aber andere haben möglicherweise Schwierigkeiten, und Sie müssen ihren Mund einige Sekunden lang geschlossen halten.
  1. Geben Sie Ihrer Katze danach ein Leckerli, damit sie das Trauma der Pille vergessen kann. Auf diese Weise assoziieren sie die Einnahme von Medikamenten mit einem Leckerbissen. 

Was tun, wenn Ihr Hund einen Rollstuhl braucht?

Rollstühle für Hunde sollen es querschnittsgelähmten und anderen behinderten Welpen ermöglichen, ihre Gliedmaßen wieder zu benutzen. Der erste Schritt besteht darin, Ihren Welpen zur Untersuchung zum Tierarzt zu bringen. Der Tierarzt wird feststellen, ob es für sie sicher ist, einen Rollstuhl zu benutzen (und wenn ja, welche Größe sie brauchen). Sie können dann entweder einen maßgefertigten Rollstuhl bekommen oder einen vorgefertigten Rollstuhl kaufen. 

Einige der wichtigsten Dinge, die es zu beachten gilt, sind: 

  • Die Art und Schwere der Behinderung Ihres Hundes. 
  • Die Lebensqualität Ihres Hundes.
  • Ihre finanzielle Situation. 
  • Wo Ihr Hund den Rollstuhl benutzen wird (drinnen oder draußen).  
  • Ob Ihr Hund ohne auskommen könnte oder nicht. 

16 Dinge, die Katzen nicht essen können

Katzen sind bekannt für ihre Liebe zum Essen. Es gibt jedoch viele Lebensmittel, die Ihre Katze vermeiden sollte, da sie ihrer Gesundheit schaden können.

Einige der zu vermeidenden Lebensmittel sind:

  • Anwälte.
  • Alles roh.
  • Trauben und Rosinen.
  • Knochen.
  • Fettabfälle.
  • Schokolade.
  • Hundefutter.
  • Salzige Lebensmittel.

Warum ist Schokolade schlecht für Hunde?

Hunde dürfen keine Schokolade essen, da sie sehr giftig für sie ist. Schokolade enthält eine Substanz namens Theobromin das kann tödlich sein, wenn es von Hunden in großen Mengen aufgenommen wird. 

Das Problem dabei ist, dass Schokolade oft kleine Mengen an Kakaopulver enthält, sodass selbst das Ablecken der Pfoten nach dem Gehen auf einem Bürgersteig zu einer versehentlichen Überdosis führen kann. 

Am besten halten Sie Ihren Hund einfach von allen Arten von Süßigkeiten oder Schokolade fern, egal ob er sie frisst oder nicht!

Wie wird Osteomyelitis bei Hunden behandelt?

Osteomyelitis ist eine bakterielle Infektion im Knochen. Es wird oft durch einen Tierbiss oder eine Stichwunde verursacht, kann aber auch durch eine Operation an infiziertem Gewebe in der Nähe des Knochens verursacht werden.

Zu den Symptomen gehören Fieber und Schmerzen um die Infektionsstelle herum sowie Schwellungen, Rötungen, Wärme und Ausfluss aus dem Bereich. 

Die Bakterien, die Osteomyelitis verursachen, vermehren sich in geschädigten Knochen, was dort zu mehr Schäden an gesunden Zellen führt. Wenn es zu lange unbehandelt bleibt, kann es zu chronischen Infektionen kommen, die das Knochenmark Ihres Hundes dauerhaft schädigen, wenn es nicht früh genug mit Antibiotika behandelt wird. 

Was sind die 7 besten Rettungswesten für Hunde?

Der Rettungswestenmarkt boomt mit Innovationen und Styles für Hunde. Bei so vielen Optionen kann es jedoch schwierig sein, zu entscheiden, welches Ihren Bedürfnissen (oder denen Ihres Welpen) am besten entspricht. 

Um Ihnen zu helfen, haben wir diese Liste der sieben besten Hundeschwimmwesten auf dem heutigen Markt zusammengestellt. Von Marken wie Outward Hound Dog Life Jacket und Paws Aboard sind dies einige unserer Favoriten, die hervorragende Sicherheitsmerkmale sowie Komfort für Sie und Ihren pelzigen Freund bieten. 

Hund in Schwimmweste auf Boot

Wie man sich um einen älteren Hund kümmert

Diese Schritte helfen Ihnen bei der Pflege eines älteren Hundes:

  • Putzen Sie ihre Zähne regelmäßig, wenn sie Probleme mit der Bildung von Zahnstein haben.
  • Halten Sie sie an einem Zeitplan zum Füttern und Gehen.
  • Bringen Sie sie regelmäßig zum Tierarzt für Untersuchungen und notwendige Impfungen.
  • Halten Sie ihren Geist aktiv, indem Sie mit ihnen Spiele spielen oder neue Tricks lernen.
  • Schließlich geben Sie Ihren älteren Hund nicht zu schnell auf, wenn er gesundheitliche Probleme bekommt oder auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

Wenn es sein muss, triff die schwierige Entscheidung, wann es Zeit ist, sie abzulegen, und lass sie wissen, wie sehr du sie all die Jahre zusammen liebst.

Weitere Informationen zur Pflege eines älteren Hundes finden Sie in unserem Blog.

Können Vögel essen … 10 Lebensmittel, die für Vögel giftig sind

Dies ist einer von vielen Fragen zu Haustieren von Haustierbesitzern gefragt, die Vögel als Haustiere halten. Vögel sind Aasfresser und fressen alles. Sie haben auch einen ausgeprägten Geruchssinn, was es schwierig macht, zu sagen, was giftig ist, selbst wenn sie es nicht wollen. 

Folgende Lebensmittel sind für Vögel giftig:

  • Salt.
  • Schokolade.
  • Zwiebeln. 
  • Knoblauch.
  • Zuckerhaltige Lebensmittel wie Süßigkeiten und Backwaren.
  • Verschimmeltes Essen (darunter viele Gemüse- und Obstsorten).
  • Koffein. 
  • Rohe Eier (gekochte Eier sind in Ordnung).
  • Avocados können Atembeschwerden wie Bronchitis und Lungenentzündung verursachen.

Hilfe, meine Katze bekommt Haarballen – was soll ich jetzt tun?

Das Wichtigste, an das Sie denken sollten, wenn es um Haarballen geht, ist die Vorbeugung. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Ihre Katze sie überhaupt bekommt, aber wenn sie passieren, gibt es Schritte, die Sie sofort unternehmen sollten, nachdem Sie einen bemerkt haben.

Wenn Ihr Kätzchen einen Haarballen bekommt und anfängt zu erbrechen oder lethargisch wird, wenden Sie sich sofort an eine Tierklinik, um Hilfe zu erhalten!

Wie wird man Spulwürmer bei Hunden los? (Neueste Informationen)

Spulwürmer sind ein häufiger Parasit, der bei vielen verschiedenen Tieren, einschließlich Hunden, vorkommt. 

Die Symptome von Spulwürmern können leicht übersehen werden, daher ist eine regelmäßige Wurmkontrolle in Ihrer Tierklinik unerlässlich. Zu den Symptomen von Spulwürmern bei Hunden gehören:

  • Erbrechen.
  • Durchfall. 
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust. 

Häufig, regelmäßig Entwurmung Ihres Hundes Dies wird auch dazu beitragen, die Anzahl der von Ihnen aufgenommenen Tinea-Eier zu reduzieren, was eine weitere Möglichkeit darstellt, sie zu verbreiten.

Zusammenfassung

Der beste Weg, um Ihr Haustier glücklich und gesund zu halten, ist zu fragen Haustierfragen zur Gesundheit. Lesen Sie weiter unsere Artikel auf Haustier Fragen und Antworten um die Antworten auf Ihre zu erhalten Tierische Fragen.

Sharing is Caring!

Foto des Autors

AUTOR

Projekt zur Unterstützung und Verbesserung der Veterinärmedizin. Teilen von Informationen und Anregen von Diskussionen in der Veterinärgemeinschaft.